Vortrag auf dem 4. Sino-German Didactic Dialogue

Kör­ber, Andreas (1.6.2018): “Some Recent Devel­op­ments in His­to­ry Edu­ca­tion in Ger­man Speak­ing Coun­tries”. Vor­trag auf dem auf dem Fourth Sino-Ger­man Didac­tic Dialoge am Insti­tut für die Päd­a­gogik der Natur­wis­senschaften (IPN) in Kiel.

Am 1.6.2018 habe ich einen Vor­trag “Some Recent Devel­op­ments in His­to­ry Edu­ca­tion in Ger­man Speak­ing Coun­tries” auf dem Fourth Sino-Ger­man Didactc Dialoge im IPN in Kiel gehal­ten.

Posterpräsentation auf der Tagung “Kompetent machen für ein Leben in, mit und durch Geschichte” in Eichstätt

Poster­präsen­ta­tion „Graduierungskonzepte von Geschicht­slehrkräften“ bei der Tagung „Kom­pe­tent machen für ein Leben in, mit und durch Geschichte“ an der Katholis­chen Uni­ver­sität Eich­stätt-Ingol­stadt (15.–17.11.2017)

Vom 15. bis 17. Novem­ber fand in Eich­stätt eine gut besuchte Tagung zum The­ma “Kom­pe­tent machen für ein Leben in, mit und durch Geschichte” statt.

Dort hat Alexan­der Buck ein Poster präsen­tiert gehal­ten zum The­ma “Kom­pe­ten­zen His­torischen Denkens revis­it­ed.”

Vortrag auf der AERA 2016 in Washington

Kör­ber, Andreas; Mey­er-Hamme, Johannes (10.4.2016): „Assess­ing His­tor­i­cal Think­ing with the ‘HiTCH Test’? The­o­ret­i­cal Approach­es, Empir­i­cal Find­ings, and Future Chal­lenges.“ Paper pre­sent­ed to the sym­po­sium „Inter­na­tion­al Per­spec­tives on the Assess­ment of His­tor­i­cal Think­ing“ (Chairs: Break­stone, Joel: Mey­er-Hamme, Johannes) auf dem Annu­al Meet­ing der Amer­i­can Asso­ci­a­tion for Edu­ca­tion­al Research (AERA2016) in Wash­ing­ton D.C. (USA).

Am 20. April 2016 habe ich zusam­men mit Prof. Dr. Johannes Mey­er-Hamme einen Vor­trag „Assess­ing His­tor­i­cal Think­ing with the ‘HiTCH Test’? The­o­ret­i­cal Approach­es, Empir­i­cal Find­ings, and Future Chal­lenges” im Sym­po­sium “Inter­na­tion­al Per­spec­tives on the Assess­ment of His­tor­i­cal Think­ing” gehal­ten, das von der Spe­cial Inter­est Group “His­to­ry Teach­ing” ver­anstal­tet wurde.

Gastvortrag in Dänemark

Kör­ber, Andreas (2. 3. 2016): „Com­pe­ten­cies of His­tor­i­cal Think­ing. A (=one) Ger­man Per­spec­tive.“ Pre­sen­ta­tion at the Con­fer­ence „His­toriske sce­nar­i­er i under­vis­nin­gen“ at His­to­rieLab. Nation­alt Viden­cen­ter for His­to­rie- og Kul­tur­arvs­formidling. Jelling (Den­mark).

Am 2. März 2016 war ich zu einem Key-Note-Vor­trag auf die Tagung “His­toriske sce­nar­i­er i under­vis­nin­gen” im dänis­chen “His­to­rieLab” in Jelling geladen:

Kör­ber, Andreas (2. 3. 2016): „Com­pe­ten­cies of His­tor­i­cal Think­ing. A (=one) Ger­man Per­spec­tive.“ Pre­sen­ta­tion at the Con­fer­ence „His­toriske sce­nar­i­er i under­vis­nin­gen“ at His­to­rieLab. Nation­alt Viden­cen­ter for His­to­rie- og Kul­tur­arvs­formidling. Jelling (Den­mark).