Neuer Beitrag von Andreas Körber

Kör­ber, Andreas (2016): Sinnbil­dungstypen als Graduierun­gen? Ver­such ein­er Klärung am Beispiel der His­torischen Fragekom­pe­tenz. In Kat­ja Lehmann, Michael Wern­er, Ste­fanie Zabold (Eds.): His­torisches Denken jet­zt und in Zukun­ft. Wege zu einem the­o­retisch fundierten und evi­denzbasierten Umgang mit Geschichte. Festschrift für Wal­traud Schreiber zum 60. Geburt­stag. Berlin, Mün­ster: Lit Ver­lag (Geschichts­di­dak­tik in Ver­gan­gen­heit und Gegen­wart, 10), pp. 27–41.

Kör­ber, Andreas (2016): Sinnbil­dungstypen als Graduierun­gen? Ver­such ein­er Klärung am Beispiel der His­torischen Fragekom­pe­tenz. In Kat­ja Lehmann, Michael Wern­er, Ste­fanie Zabold (Eds.): His­torisches Denken jet­zt und in Zukun­ft. Wege zu einem the­o­retisch fundierten und evi­denzbasierten Umgang mit Geschichte. Festschrift für Wal­traud Schreiber zum 60. Geburt­stag. Berlin, Mün­ster: Lit Ver­lag (Geschichts­di­dak­tik in Ver­gan­gen­heit und Gegen­wart, 10), pp. 27–41.

Spielstrukturen im Geschichtsunterricht? Niveaus als “Level”?

Im Blog “Medi­en im Geschicht­sun­ter­richt” von Daniel Bernsen gibt es eine kurze, aber inter­es­sante Diskus­sion zur Frage, ob bzw. inwiefern Ele­mente von (Computer-)Spielen, näm­lich vor allem als Fortschre­it­en in “lev­eln” auch für den Geschicht­sun­ter­richt nutzbar gemacht wer­den kön­nen. Die reflex­iv-kri­tis­che Posi­tion dazu von Lisa Rosa finde ich (nicht nur wegen der schö­nen kurzen For­mulierung der Niveaustufen) hil­fre­ich.

A.Körber

Neuer Beitrag zur Graduierung von Kompetenzen

Kör­ber, Andreas (2012): “Graduierung von Kom­pe­ten­zen.” In: Bar­ri­cel­li, Michele; Lücke, Mar­tin (2012; Hgg.): Hand­buch Prax­is des Geschicht­sun­ter­richts. Bd. 1. Schwalbach/Ts.: Wochen­schau (For­mum His­torisches Ler­nen); ISBN: 9783899747836; S. 236–254.

Im von Michele Bar­ri­celle und Matrin Lücke her­aus­gegebe­nen Band “Hand­buch Prax­is des Geschicht­sun­ter­richts” ist ein neuer Artikel zur Graduierung von Kom­pe­ten­zen erschienen, in welchem ich auch nicht aus der Geschichts­di­dak­tik stam­mende Vorstel­lun­gen von Lern­tax­onomien etc. prüfe und z.T. deut­lich kri­tisiere:

 

Kör­ber, Andreas (2012): “Graduierung von Kom­pe­ten­zen.” In: Bar­ri­cel­li, Michele; Lücke, Mar­tin (2012; Hgg.): Hand­buch Prax­is des Geschicht­sun­ter­richts. Bd. 1. Schwalbach/Ts.: Wochen­schau (For­mum His­torisches Ler­nen); ISBN: 9783899747836; S. 236–254.

Graduierungsversuche zum Kompetenzmodell “Historisches Denken”.

Graduierungsver­suche zum Kom­pe­tenz­mod­ell “His­torisches Denken”. Mate­ri­alien zum Work­shop “Stan­dards” der FUER-Tagung; 10.9.2005:

Graduierungsversuche_3

Graduierung von Kompetenzen

Kör­ber, Andreas; Mey­er-Hamme, Johannes; Schreiber, Wal­traud (2007): “Über­legun­gen zu Graduierungslogiken der Kernkom­pe­ten­zen im Kom­pe­tenzbere­ich ‘his­torische Orientierungskompetenz(en)’.” In: Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Schön­er, Alexan­der (2007; Hgg.): Kom­pe­ten­zen His­torischen Denkens. Ein Struk­tur­mod­ell als Beitrag zur Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Geschichts­di­dak­tik. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Entwick­lung — Förderung; 2); ISBN: 9783893917884; S. 473–504.

Der fol­gende Beitrag präsen­tiert und begrün­det das Niveau-Unterscheidungs-(=Graduierungs-)Konzept des Kom­pe­tenz­mod­ells “His­torisches Denken” der FUER-Gruppe.

Kör­ber, Andreas; Mey­er-Hamme, Johannes; Schreiber, Wal­traud (2007): “Über­legun­gen zu Graduierungslogiken der Kernkom­pe­ten­zen im Kom­pe­tenzbere­ich ‘his­torische Orientierungskompetenz(en)’.” In: Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Schön­er, Alexan­der (2007; Hgg.): Kom­pe­ten­zen His­torischen Denkens. Ein Struk­tur­mod­ell als Beitrag zur Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Geschichts­di­dak­tik. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Entwick­lung — Förderung; 2); ISBN: 9783893917884; S. 473–504.

Das Graduierungskonzept des FUER-Kompetenzmodells

Kör­ber, Andreas (2007): “Graduierung: Die Unter­schei­dung von Niveaus der Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens.” In: Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Schön­er, Alexan­der (2007; Hgg.): Kom­pe­ten­zen His­torischen Denkens. Ein Struk­tur­mod­ell als Beitrag zur Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Geschichts­di­dak­tik. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Entwick­lung — Förderung; 2); ISBN: 9783893917884; S. 425–472.

Der fol­gende Beitrag präsen­tiert und begrün­det das Niveau-Unterscheidungs-(=Graduierungs-)Konzept des Kom­pe­tenz­mod­ells “His­torisches Denken” der FUER-Gruppe.

Kör­ber, Andreas (2007): “Graduierung: Die Unter­schei­dung von Niveaus der Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens.” In: Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Schön­er, Alexan­der (2007; Hgg.): Kom­pe­ten­zen His­torischen Denkens. Ein Struk­tur­mod­ell als Beitrag zur Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Geschichts­di­dak­tik. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Entwick­lung — Förderung; 2); ISBN: 9783893917884; S. 425–472.