Tagung “Sprachsensibler Geschichtsunterricht Von der geschichtsdidaktischen Theorie über die Empirie zur Unterrichtspraxis” in Hamburg

“Sprach­sen­si­bler Geschicht­sun­ter­richt — Von der geschichts­di­dak­tis­chen The­o­rie über die Empirie zur Unter­richt­sprax­is”. Ham­burg, 19.9.2016

Einen Tag vor dem His­torik­ertag ver­anstal­tet der Arbeit­skreis “Empirische Geschicht­sun­ter­richts­forschung” an unser­er Fakultät für Erziehungswis­senschaft eine ein­tätige Tagung “Sprach­sen­si­bler Geschicht­sun­ter­richt — Von der geschichts­di­dak­tis­chen The­o­rie über die Empirie zur Unter­richt­sprax­is”.

Sprachsensibler_Flyer_1

Sprachsensibler_Flyer_2