Andreas Körber: Publikationen, Vorträge etc.

Print Friendly, PDF & Email

Andreas Kör­ber: Pub­lika­tio­nen, Vorträge und weit­ere Aktiv­itäten

(siehe auch auf Research­Gate sowie academia.edu)

  1. Pub­lika­tio­nen in Vor­bere­itung oder im Druck
    1. Kör­ber, Andreas; Red­er, Dirk (2020, i. Dr.): Geschicht­sagen­turen. In: Felix Hinz und Andreas Kör­ber (Hg.): Geschicht­skul­tur – Pub­lic His­to­ry – Ange­wandte Geschichte. Geschichte ler­nen in der Gesellschaft: Medi­en, Prax­en, Funk­tio­nen. Göt­tin­gen: UTB; Van­den­hoeck & Ruprecht. ISBN: 9783825254643
    2. Logge, Thorsten; Kör­ber, Andreas; Kubon, Sebas­t­ian (Hg.) (2019 (i. Vorb.)): Geschichtssorten erschließen. Zum Umgang mit Geschichte im öffentlichen Raum. Ham­burg (Teach­ing Staff Resource Cen­ter (TSRC) für nicht-textuelle Geschichtssorten). Online ver­füg­bar unter https://geschichtssorten.blogs.uni-hamburg.de/ebook/.
    3. Hinz, Felix; Kör­ber, Andreas (Hg.) (2020): Geschicht­skul­tur – Pub­lic His­to­ry – Ange­wandte Geschichte. Geschichte ler­nen in der Gesellschaft: Medi­en, Prax­en, Funk­tio­nen. Uni-Taschen­büch­er GmbH; Van­den­hoeck & Ruprecht. Göt­tin­gen: UTB; Van­den­hoeck & Ruprecht. ISBN: 9783825254643
  2. Her­aus­ge­ber­schaften
    1. Rei­hen­her­aus­ge­ber­schaft
      1. Logge, Thorsten; Kör­ber, Andreas; Weber, Thomas (2019ff)). Medi­en der Geschichte. Berlin: De Gruyter .
    2. Her­aus­ge­bertätigkeit bei Zeitschriften
    3. Her­aus­gabe von Zeitschriften-Heften
    4. Her­aus­gabe von Sam­mel­bän­den
      1. Bjerg, Helle; Kör­ber, Andreas; Lenz, Clau­dia; von Wrochem, Oliv­er (2014; Eds.): Teach­ing His­tor­i­cal Mem­o­ries in an Inter­cul­tur­al Per­spec­tive. Con­cepts and Meth­ods. Expe­ri­ences and Results from the TeacMem Project. Berlin: Metropol (Neuengam­mer Kol­lo­qui­en; 4); ISBN: 9783863311148.
      2. Bauer, Jan-Patrick; Mey­er-Hamme, Johannes; Kör­ber, Andreas (2008; Hgg.): Geschicht­sler­nen – Inno­va­tio­nen und Reflex­io­nen. Geschichts­di­dak­tik im Span­nungs­feld von the­o­retis­chen Zus­pitzun­gen, empirischen Erkun­dun­gen, nor­ma­tiv­en Über­legun­gen und prag­ma­tis­chen Wen­dun­gen – Festschrift für Bodo von Bor­ries zum 65. Geburt­stag Ken­zin­gen: Cen­tau­rus (Rei­he Geschichtswis­senschaft; 54); ISBN: 9783825507008.
      3. Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Schön­er, Alexan­der (2007; Hgg.): Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens. Ein Struk­tur­mod­ell als Beitrag zur Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Geschichts­di­dak­tik. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen – Entwick­lung – Förderung; 2); ISBN: 9783893917884.
      4. Arand, Tobias; Bor­ries, Bodo v.; Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Wen­zl, Anna; Ziegler, Béa­trice (2006; Hgg.): Geschicht­sun­ter­richt im Dia­log. Fächerüber­greifende Zusam­me­nar­beit. Mün­ster: Zen­trum für Lehrerbil­dung (ZFL-Texte; 11); ISBN: 978–3‑934064–59‑1
      5. Kör­ber, Andreas; Baeck, Oliv­er (2006; Hgg.): Der Umgang mit Geschichte an Gedenkstät­ten. Anre­gun­gen zur De-Kon­struk­tion. Neuried: Ars Una (The­men­hefte Geschichte; 6) ISBN: 9783893917822.
      6. Kör­ber, Andreas (2003, Hg.): Geschichte – Leben – Ler­nen. Bodo v. Bor­ries zum 60. Geburt­stag. Schwalbach/Ts.: Wochen­schau Ver­lag (Forum His­torisches Ler­nen), ISBN: 3899740904.
      7. Kör­ber, Andreas (Hg.; 2001): Interkul­turelles Geschicht­sler­nen. Geschicht­sun­ter­richt unter den Bedin­gun­gen von Ein­wan­derung und Glob­al­isierung. Konzep­tionelle Über­legun­gen und prak­tis­che Ansätze. Mün­ster, New York, München, Berlin: Wax­mann (Novem­ber­akademie; Bd. 2); ISBN: 3830911203
  3. Mono­gra­phien
    1. Trautwein, Ulrich; Bertram, Chris­tiane; Bor­ries, Bodo von; Brauch, Nico­la; Hirsch, Matthias; Klaus­meier, Kathrin et al. (2017): Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens erfassen. Konzep­tion, Oper­a­tional­isierung und Befunde des Pro­jek­ts „His­tor­i­cal Think­ing – Com­pe­ten­cies in His­to­ry“ (HiTCH). 1. Auflage. Mün­ster: Wax­mann. (ISBN: 978–3‑8309–3598‑8; als eBook: 978–3‑8309–8598‑3; als PDF).
    2. Kör­ber, Andreas (2015): His­tor­i­cal con­scious­ness, his­tor­i­cal com­pe­ten­cies – and beyond? Some con­cep­tu­al devel­op­ment with­in Ger­man his­to­ry didac­tics. Avail­able online at http://www.pedocs.de/volltexte/2015/10811/pdf/Koerber_2015_Development_German_History_Didactics.pdf.
    3. Kör­ber, Andreas (2013): “His­torische Sinnbil­dungstypen. Weit­ere Dif­feren­zierung.” In: PeDOCS (http://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=7264&la=de) (urn:nbn:de:0111-opus-72646).
    4. Schreiber, Wal­traud; Kör­ber, Andreas, v. Bor­ries, Bodo et al. (2006): His­torisches Denken. Ein Kom­pe­tenz-Struk­tur­mod­ell. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen – Entwick­lung – Förderung; 1) ISBN: 9783893917204.
    5. Kör­ber, Andreas (1999): Gus­tav Stre­se­mann als Europäer, Patri­ot, Weg­bere­it­er und poten­tieller Ver­hin­der­er Hitlers. His­torisch-poli­tis­che Sinnbil­dun­gen in der öffentlichen Erin­nerung. Ham­burg: Krämer; 374 S; ISBN: 9783896220325.
    6. Kör­ber, Andreas (1999): ‘Europäer’, ‘Patri­ot’, ‘Weg­bere­it­er’ und ‘poten­tieller Ver­hin­der­er’ Hitlers. His­torisch-poli­tis­che Sinnbil­dun­gen in der öffentlichen Erin­nerung an Gus­tav Stre­se­mann. Dis­ser­ta­tion; Ham­burg. Uni­ver­sität; Fach­bere­ich Geschichtswis­senschaft, Jan­u­ar 1999.
    7. Baeck, Oliv­er; Kör­ber, Andreas (1997): CD-ROM. In: Angvik, Magne; v. Bor­ries, Bodo (1997; Eds.): YOUTH and HISTORY. A Com­par­a­tive Euro­pean Sur­vey on His­tor­i­cal Con­scious­ness and Polit­i­cal Atti­tudes among Adolescents.Vol. B: Doc­u­men­ta­tion. Ham­burg: edi­tion Kör­ber-Stiftung; ISBN: 3896840053.
  4. Auf­sätze
    1. peer-reviewed
      1. Heuer, Chris­t­ian; Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Wald­is, Moni­ka (2019): GeDiKo – Pro­fes­sion­s­the­o­retis­che Über­legun­gen zur Mod­el­lierung geschichts­di­dak­tis­ch­er Kom­pe­ten­zen. In: Zeitschrift für Geschichts­di­dak­tik 18, S. 97–111.
      2. Kör­ber, Andreas (2019): Extend­ing His­tor­i­cal Con­scious­ness. Past futures and future pasts. In: His­tor­i­cal Encoun­ters. A Jour­nal of His­tor­i­cal Con­scious­ness, His­tor­i­cal Cul­tures, and His­to­ry Edu­ca­tion 6 (1), S. 29–39 http://hej.hermes-history.net/index.php/HEJ/article/download/120/105.
      3. ger­ade erschienen: Kör­ber, Andreas (2019): Pre­sen­tism, alter­i­ty and his­tor­i­cal think­ing. In: His­tor­i­cal Encoun­ters. A Jour­nal of His­tor­i­cal Con­scious­ness, His­tor­i­cal Cul­tures, and His­to­ry Edu­ca­tion 6 (1), S. 110–116 http://hej.hermes-history.net/index.php/HEJ/article/download/113/104.
      4. Kör­ber, Andreas (2018): “Geschichte – Spie­len – Denken. Kontin­gen­zver­schiebun­gen und zwei­seit­ige Triftigkeit­en”. In: Medi­en­Päd­a­gogik. Zeitschrift für The­o­rie und Prax­is der Medi­en­bil­dung. DOI: http://dx.doi.org/10.21240/mpaed/00/2018.04.04.X. Online ver­füg­bar unter http://www.medienpaed.com/article/view/602.
      5. Kör­ber, Andreas (2017): „Unbe­hagliche Über­set­zun­gen? Eine deutsch(sprachig)e Per­spek­tive.“ In: Wald­is, Moni­ka; Ziegler, Béa­trice (2017, Hrsg.): Forschungswerk­statt Geschichts­di­dak­tik 15, Beiträge zur Tagung “geschichts­di­dak­tik empirisch 15”. Bern: h.e.p.-Verlag (Rei­he Geschichts­di­dak­tik heute), S. 37–58
      6. Kör­ber, Andreas; Mey­er-Hamme, Johannes (2017): „Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens messen?! Her­aus­forderun­gen – Lösungsan­sätze – fach­di­dak­tis­che Imp­lika­tio­nen“ In: Wald­is, Moni­ka; Ziegler, Béa­trice (2017, Hrsg.): Forschungswerk­statt Geschichts­di­dak­tik 15. Beiträge zur Tagung “geschichts­di­dak­tik empirisch 15”. Bern: h.e.p.-Verlag (Rei­he Geschichts­di­dak­tik heute), S. 248–264.
      7. Kör­ber, Andreas (2016): “Trans­la­tion and its dis­con­tents II: A Ger­man Per­spec­tive.” In: Jour­nal of Cur­ricu­lum Stud­ies 48 (2016) 4, pp. 440–456. http://dx.doi.org/10.1080/00220272.2016.1171401
      8. Kör­ber, Andreas (2015): “Mes­sung his­torisch­er Kom­pe­ten­zen – Her­aus­forderun­gen für die Erstel­lung eines LSA-geeigneten Kom­pe­ten­ztests.” In: Wald­is, Moni­ka; Ziegler, Béa­trice (2015: Hgg.): Forschungswerk­statt Geschichts­di­dak­tik 13. Beiträge zur Tagung “Geschichts­di­dak­tik empirisch 13”. Bern: hep-Ver­lag; ISBN: 9783035502725, S. 124–138.
      9. Kör­ber, Andreas; Mey­er-Hamme, Johannes (2015): His­tor­i­cal Think­ing, Com­pe­ten­cies and their Mea­sure­ment: Chal­lenges and Approach­es. In: Ercikan, Kadriye; Seixas, Peter C. (Hg.) (2015): New Direc­tions in Assess­ing His­tor­i­cal Think­ing. New York: Rout­ledge; p. 89–101.
    2. alle
      1. Schütt, Marie-Luise; Rick­en, Gabi; Pase­ka, Ange­li­ka; Kör­ber, Andreas (2020): Uni­ver­sal Design for Learn­ing als Baustein erziehungswis­senschaftlich­er Sem­i­narkonzepte für eine inklu­sion­sori­en­tierte Lehrer*innenbildung an der Uni­ver­sität Ham­burg. In: Son­der­päd­a­gogis­che Förderung heute 65 (1), S. 21–33.
      2. Bor­muth, Heike; Kör­ber, Andreas; Sei­dl, Patrizia; Witt, Dirk (2020): Inklu­sive Diag­nos­tik. Ein Werkzeug zur Pla­nung inklu­siv­en (Geschichts-)Unterrichts. In: Sebas­t­ian Barsch, Bet­ti­na Deg­n­er, Christoph Küh­berg­er und Mar­tin Lücke (Hg.): Hand­buch Diver­sität im Geschicht­sun­ter­richt. Inklu­sive Geschichts­di­dak­tik. Frank­furt: Wochen­schau Ver­lag (Wochen­schau Wis­senschaft), S. 338–349.
      3. Kör­ber, Andreas (2019): How to Read a Mon­u­ment as a Nar­ra­tive in Class – a Sug­ges­tion. , 8/27/2019. Avail­able online at https://historischdenkenlernen.userblogs.uni-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/08/2019_08_K%C3%B6rber-How-to-Read-a-Monument-as-Narrative-in-Class_1b-lit.pdf.
      4. Kör­ber, Andreas (14.6.2019): “Geschicht­sler­nen in der Migra­tions­ge­sellschaft: Sich in und durch Kon­tro­ver­sen zeitlich ori­en­tieren ler­nen.” Keynote-Vor­trag auf der 2. Tagung “Geschicht­en in Bewe­gung” des gle­ich­nami­gen BMBF-Ver­bund­pro­jek­ts (Leitung: Prof. Dr. Vio­la Geor­gi, Prof. Dr. Johannes Mey­er-Hamme, Prof. Dr. Mar­tin Lücke, Prof. Dr. Riem Spiel­haus) an der Uni­ver­sität Pader­born. Online-Fas­sung: https://www.pedocs.de/volltexte/2019/17834/pdf/Koerber_2019_Geschichtslernen_in_der_Migrationsgesellschaft.pdf
      5. Kör­ber, Andreas (2017): „Erin­nerungskul­turen in Dar es Salaam und Ham­burg“. Ein interkul­turelles und postkolo­niales Lehrerbil­dung­spro­jekt mit Schul­prax­is und interkul­tureller Begeg­nung zum Gegen­stand Kolo­nia­lerin­nerun­gen. In Rein­er Lehberg­er (Ed.): Koop­er­a­tio­nen in der Lehrerbil­dung. Ein Pro­jekt im Rah­men der “Lehrer-Ini­tia­tive” des Stifter­ver­bands und der Heinz Nix­dorf Stiftung an der Uni­ver­sität Ham­burg. 1. Auflage. Norder­st­edt: Books on Demand, pp. 136–146.
      6. Kör­ber, Andreas: “ Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens revis­it­ed.“ Keynote-Vor­trag auf der Tagung «Kom­pe­tent machen für ein Leben in, mit und durch Geschichte» am 16. Novem­ber 2017 in Eich­stätt. https://www.gdt-eichstaett.de/wp-content/uploads/2017/12/K%C3%B6rber_Keynote_2017.12.05..pdf
      7. Kör­ber, Andreas (2017): Inter­cul­tur­al Learn­ing in His­to­ry Edu­ca­tion (2001). An abridged trans­la­tion of the intro­duc­to­ry arti­cle to Kör­ber, Andreas (Ed.) (2001): Interkul­turelles Geschicht­sler­nen.: Geschicht­sun­ter­richt unter den Bedin­gun­gen von Ein­wan­derung und Glob­al­isierung; konzep­tionelle Über­legun­gen und prak­tis­che Ansätze Mün­ster: Wax­mann: (Novem­ber­akademie, 2), pp. 5–26 (urn:nbn:de:0111-pedocs-129052). Avail­able online at http://www.pedocs.de/volltexte/2017/12905/pdf/Koerber_2017_Intercultural_Learning_in_History_Education.pdf.
      8. Kör­ber, Andreas (2017): A Guar­an­tee for Dis­ci­pli­nary Inclu­sive Edu­ca­tion? His­torisches Ler­nen inklu­sive? Inklu­siv­er Geschicht­sun­ter­richt. In Pub­lic His­to­ry Week­ly 5 (5). Avail­able online at https://public-history-weekly.degruyter.com/5–2017‑5/a‑guarantee-for-disciplinary-inclusive-education/.
      9. Trautwein, Ulrich; Bertram, Chris­tiane; Bor­ries, Bodo von; Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Schwan, Stephan et al. (2016): Entwick­lung und Vali­dierung eines his­torischen Kom­pe­ten­ztests zum Ein­satz in Large-Scale-Assess­ments (HiTCH). In Bun­desmin­is­teri­um für Bil­dung und Forschung (Ed.): Forschung in Ankop­plung an Large-Scale Assess­ments. Bonn: Bun­desmin­is­teri­um für Bil­dung und Forschung (Bil­dungs­forschung, 44), pp. 97–120.
      10. Kör­ber, Andreas (2016): Sinnbil­dungstypen als Graduierun­gen? Ver­such ein­er Klärung am Beispiel der His­torischen Fragekom­pe­tenz. In Kat­ja Lehmann, Michael Wern­er, Ste­fanie Zabold (Eds.): His­torisches Denken jet­zt und in Zukun­ft. Wege zu einem the­o­retisch fundierten und evi­denzbasierten Umgang mit Geschichte. Festschrift für Wal­traud Schreiber zum 60. Geburt­stag. Berlin, Mün­ster: Lit Ver­lag (Geschichts­di­dak­tik in Ver­gan­gen­heit und Gegen­wart, 10), pp. 27–41.
      11. Kör­ber, Andreas; Sei­dl, Patrizia (2016): Interkul­turelles Geschicht­sler­nen 2.0? Aktu­al­isierte und neue Her­aus­forderun­gen angesichts der Inte­gra­tion Geflüchteter. In Gesa Mark­mann, Clau­dia Osburg (Eds.): Kinder und Jugendliche mit Fluchter­fahrun­gen in der Schule. Impulse für die inklu­sive Prax­is. Balt­mannsweil­er: Schnei­der Ver­lag Hohengehren, pp. 197–202.
      12. Kör­ber, Andreas (2015): “Die Kreuz­züge – ein ergiebiges The­ma für (interkul­turelles) Geschicht­sler­nen?” In: Hinz, Felix (2015; Hg.): Kreuz­züge des Mit­te­lal­ters und der Neuzeit. Real­his­to­rie – Geschicht­skul­tur – Didak­tik. Hildesheim: Olms (His­torische Europa-Stu­di­en, 15); ISBN: 9783487152677 , S. 285–320.
      13. Kör­ber, Andreas (2014): “Jörn Rüsens anthro­pol­o­gis­che Begrün­dung des his­torischen Denkens und seine Lehre der dabei zur Ver­fü­gung ste­hen­den Sinnbil­dungstypen.” In: PeDocs (http://www.pedocs.de/volltexte/2014/9188/pdf/Koerber_2014_Ruesens_Sinnbildungslehre.pdf)
      14. Kör­ber, Andreas (2014): “Erin­nerung als Gegen­stand und The­ma his­torisch-poli­tis­chen Ler­nens.”, In: PAD aktuell, 2, S. 10–12.
      15. Kör­ber, Andreas “De-Con­struct­ing Mem­o­ry Cul­ture.” In: Bjerg, Helle; Kör­ber, Andreas; Lenz, Clau­dia; von Wrochem, Oliv­er (2014; Eds.): Teach­ing His­tor­i­cal Mem­o­ries in an Inter­cul­tur­al Per­spec­tive. Con­cepts and Meth­ods. Expe­ri­ences and Results from the TeacMem Project. Berlin: Metropol (Neuengam­mer Kol­lo­qui­en; 4); ISBN: 9783863311148, S. 145–150.
      16. Kör­ber, Andreas: “His­tor­i­cal Think­ing and His­tor­i­cal Com­pe­ten­cies as Didac­tic Core Con­cepts”. In: Bjerg, Helle; Kör­ber, Andreas; Lenz, Clau­dia; von Wrochem, Oliv­er (2014; Eds.): Teach­ing His­tor­i­cal Mem­o­ries in an Inter­cul­tur­al Per­spec­tive. Con­cepts and Meth­ods. Expe­ri­ences and Results from the TeacMem Project. Berlin: Metropol (Neuengam­mer Kol­lo­qui­en; 4); ISBN: 9783863311148, S. 69–96.
      17. Kör­ber, Andreas (2012): “‘Putsch’ und ‘Rev­o­lu­tion’ – Begriffe als Voraus­set­zung und Gegen­stand his­torischen Ler­nens. Ver­such ein­er kom­pe­ten­zthe­o­retis­chen Inter­pre­ta­tion.” In: Mey­er-Hamme, Johannes; Thüne­mann, Hol­ger; Züls­dorf-Ker­st­ing, Meik (Hgg.; 2012): Was heißt Guter Geschicht­sun­ter­richt. Per­spek­tiv­en im Ver­gle­ich. Schwalbach/Ts.: Wochen­schau Ver­lag (Guter Geschicht­sun­ter­richt; Bd. 1); ISBN: 9783899747775, S. 95–106.
      18. Kör­ber, Andreas (2012): “Interkul­tureller Geschicht­sun­ter­richt.” In: Horn, Klaus-Peter; Kem­nitz, Hei­de­marie; Marotz­ki, Win­fried; Sand­fuchs, Uwe (Hgg.; 2012): Klinkhardt Lexikon Erziehungswis­senschaft. Bd. 2. Bad Heil­brunn: Klinkhardt (UTB 8468); ISBN: 9783825284688 , S. 116.
      19. Kör­ber, Andreas (2012): “Graduierung von Kom­pe­ten­zen.” In: Bar­ri­cel­li, Michele; Lücke, Mar­tin (2012; Hgg.): Hand­buch Prax­is des Geschicht­sun­ter­richts. Bd. 1. Schwalbach/Ts.: Wochen­schau (For­mum His­torisches Ler­nen); ISBN: 9783899747836; S. 236–254.
      20. Bar­ri­cel­li, Michele; Gautschi, Peter; Kör­ber, Andreas (2012): “His­torische Kom­pe­ten­zen und Kom­pe­tenz­mod­elle.” In: Bar­ri­cel­li, Michele; Lücke, Mar­tin (2012; Hgg.): Hand­buch Prax­is des Geschicht­sun­ter­richts. Bd. 1. Schwalbach/Ts.: Wochen­schau (Forum His­torisches Ler­nen); ISBN: 9783899747836, S. 207–235.
      21. Kör­ber, Andreas (2012 ): „Kom­pe­ten­zori­en­tiertes Geschicht­sler­nen in Ham­burg und Nieder­sach­sen? Zwei Wege der Richtlinien-‘Innovation’“. In: PeDOCS (http://www.pedocs.de/volltexte/2012/5850). 34 S.; (urn:nbn:de:0111-opus-58504).
      22. Kör­ber, Andreas (2012): “Fremd­ver­ste­hen und Per­spek­tiv­ität im Geschicht­sun­ter­richt”. in: PeDOCS (http://www.pedocs.de/volltexte/2012/5849) (urn:nbn:de:0111-opus-58492).
      23. Düv­el, Sarah; Kör­ber, Andreas (2012): “His­torisches Hand­lungswis­sen?” In: Küh­berg­er, Christoph (Hg.): His­torisches Wis­sen. Geschichts­di­dak­tis­che Erkun­dun­gen zur Art, Tiefe und Umfang für das his­torische Ler­nen. Schwalbach/Ts: Wochen­schau Ver­lag (Poli­tik und Bil­dung; 66); ISBN: 3899747615, S. 153–172.
      24. Kör­ber, Andreas (2012): Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Domäne Geschichte. 2012, 22 S. Vor­trag über Kom­pe­ten­zori­en­tierung im Geschicht­sun­ter­richt; gehal­ten am 27.6.2012 auf ein­er Ver­anstal­tung der Uni­ver­sität Saar­brück­en. In Pedocs: http://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=10235&la=de.
      25. Kör­ber, Andreas (2010): „The­o­retis­che Dimen­sio­nen des Interkul­turellen Geschicht­sler­nens.“ In: Ventzke, Mar­cus; Mebus, Sylvia; Schreiber, Wal­traud (Hgg.; 2010): Geschichte denken statt pauken in der Sekun­darstufe II. 20 Jahre nach der friedlichen Rev­o­lu­tion: Deutsche und europäis­che Per­spek­tiv­en im gym­nasialen Geschicht­sun­ter­richt. Rade­beul: Säch­sis­ches Bil­dungsin­sti­tut; S. 25–48. Der Band ist hier über PeDOCS ver­füg­bar: http://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=6540&la=de.
      26. Kör­ber, Andreas (2010): ¿Com­pe­ten­cias políti­cas o com­pe­ten­cia democráti­ca y com­pe­ten­cia de pen­sar históri­ca­mente? Ten­den­cias actuales de la edu­cación cívi­ca en Ale­ma­nia. In: Iber 66, S. 92–104.
      27. Kör­ber, Andreas (2010): “Zeit­gemäßes schulis­ches Geschichts-Ler­nen in Gedenkstät­ten.” In: Wrochem, Oliv­er v. u.a. (Hgg: 2010): Das KZ Neuengamme und seine Außen­lager. Geschichte, Nachgeschichte, Erin­nerung, Bil­dung. Berlin: Metropol (Neuengam­mer Kol­lo­qui­en; 1); ISBN: 9783940938879; S. 392–413.
      28. Kör­ber, Andreas (2010): “Kom­pe­ten­zori­en­tierung ver­sus Inhalte.” In: Schul­man­age­ment 6/2010, S. 8–11.
      29. Andreas Kör­ber (2010): “His­torisches Denken zwis­chen Muse­um und Schule.” In: Christoph, Bar­bara; Dip­pold, Gün­ter (Hrsg.; 2010): Muse­um und Schule – erfol­gre­iche Part­ner? Bayreuth: Bezirk Ober­franken: Beratungsstelle für Museen (Banz­er Muse­ums­ge­spräche; 2), ISBN: 9783941065079, S. 23–47. Darin fehlen­der tabel­lar­isch­er Anhang: 2009_10_28_Banz_Museum_Körber_Graduierungsanhang_2.
      30. Kör­ber, Andreas: Zeit­gemäßes schulis­ches Geschichts-Ler­nen in Gedenkstät­ten. In: Das KZ Neuengamme und seine Außen­lager. Geschichte, Nachgeschichte, Erin­nerung, Bil­dung. Hrsg. von Oliv­er von Wrochem. Berlin 2010 (Neuengam­mer Kol­lo­qui­en Bd. 1). S. 392–413.
      31. Kör­ber, Andreas (2012): Kom­pe­ten­zori­en­tiertes Geschicht­sler­nen in Ham­burg und Nieder­sach­sen? Zwei Wege der Richtlinien-“Innovation”: pedocs. Online ver­füg­bar unter http://www.pedocs.de/volltexte/2012/5850.
      32. Kör­ber, Andreas (2011): “Ger­man His­to­ry Didac­tics: From His­tor­i­cal Con­scious­ness to His­tor­i­cal Com­pe­ten­cies – and beyond?” In: Bjerg, Helle; Lenz, Clau­dia; Thorstensen, Erik (Hgg.; 2011): His­tori­cis­ing the Uses of the Past – Scan­di­na­vian Per­spec­tives on His­to­ry Cul­ture, His­tor­i­cal Con­scious­ness and Didac­tics of His­to­ry Relat­ed to World War II. Biele­feld: tran­script (Zeit – Sinn – Kul­tur); ISBN: 9783837613254 ; pp. 145–164.
      33. Kör­ber, Andreas (2010): “Aktuelle The­men im Geschicht­sun­ter­richt? Zwei Möglichkeit­en geschichtlichen Ler­nens.”” In: Schul­magazin 5–10; 1/2010; S. 5–8.
      34. Kör­ber, Andreas (2009): „Kom­pe­ten­zori­en­tiertes his­torisches Ler­nen im Muse­um? Eine Skizze auf der Basis des Kom­pe­tenz­mod­ells „His­torisches Denken‘.“ In: Popp, Susanne; Schöne­mann, Bernd (Hgg.; 2009): His­torische Kom­pe­ten­zen und Museen. Idstein: Schulz-Kirch­n­er (Schriften zur Geschichts­di­dak­tik; 25); ISBN: 9783824806355, S. 62–80. Dazu Tabel­lar­isch­er Anhang, der im Buch fehlt: Körber_Kompetenzmodell_Text_6_Tabelle_21
      35. Kör­ber, Andreas (2009): “Wass­er — ein geeignetes The­ma zum his­torischen Ler­nen in der Grund­schule?” In: Fournés, Ange­li­ka (Hg.; 2009): Wass­er — Sinnbild des Lebens. Weg­weis­er zu einem vielper­spek­tivisch-diskur­siv­en Sachunter­richt. Ham­burg: Dr. Kovac; ISBN: 9783830040842; S. 96–106.
      36. Kör­ber, Andreas (in Zusam­me­nar­beit mit Bodo von Bor­ries, Chris­tine Pflüger, Wal­traud Schreiber und Béa­trice Ziegler (2008): “Sind Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens mess­bar?”. In: Fred­erk­ing, Volk­er (Hg.): Schw­er mess­bare Kom­pe­ten­zen. Her­aus­forderun­gen empirisch­er Fach­di­dak­tik und unter­richtlich­er Prax­is. Balt­mannsweil­er: Schnei­der; ISBN: 9783834005151; S. 65–84.
      37. Kör­ber, Andreas (2008): “Das Deutsch-franzö­sis­che Schulgeschichts­buch aus fach­di­dak­tis­ch­er Per­spek­tive.” In: Georg-Eck­ert-Insti­tut (Hg.; 2008): Eck­ert. Dossier. Europa und die Welt. Historie/Geschichte 2. Online: http://www.gei.de/publikationen/eckert-dossiers/europa-und-die-welt/fachdidaktik.html. Über­set­zun­gen:
        1. Fran­cais: Kör­ber, Andreas (2008): “Le manuel d’Histoire fran­co-alle­mand dans une per­spec­tive didac­tique.” In: Georg-Eck­ert-Insti­tut (2008; Ed.): Eck­ert. Dossier. Europa und die Welt. Historie/Geschichte 2. En ligne: http://www.gei.de/index.php?id=1325 (vue 30.10.2008). (traduit de l’allemand par Isabelle Quil­lévéré).
        2. Eng­lish: Kör­ber, Andreas (2008): The Fran­co-Ger­man His­to­ry Text­book from the Per­spec­tive of Spe­cial­ist Didac­tics. Online: http://www.gei.de/publikationen/eckert-dossiers/europa-und-die-welt/fachdidaktik/didactics.html. (Trans­lat­ed from Ger­man by Wendy Anne Kopisch).
      38. Kör­ber, Andreas; Bor­ries, Bodo von (2008): “His­torisches Denken – Zur Bes­tim­mung all­ge­mein­er und domä­nen­spez­i­fis­ch­er Kom­pe­ten­zen und Stan­dards.” In: Hellekamps, Stephanie; Pren­zel, Man­fred; Mey­er, Mein­ert A. (2008; Hgg.): Per­spek­tiv­en der Didak­tik. (Zeitschrift für Erziehungswis­senschaft. Son­der­heft 9); ISBN: 9783531154947; S. 293–311.
      39. Kör­ber, Andreas (2008): “Kom­pe­ten­zori­en­tiertes Geschicht­sler­nen in virtuellen Räu­men?” In: Danker, Uwe; Schwabe, Astrid (Hgg.): His­torisches Ler­nen im Inter­net. Das Inter­net als Raum his­torischen Ler­nens. Schwalbach/Ts.: Wochen­schau Ver­lag (Forum his­torisches Ler­nen); ISBN: 9783899744415; S. 43–60.
      40. Kör­ber, Andreas; Mey­er-Hamme, Johannes (2008): “Interkul­turelle his­torische Kom­pe­tenz? Zum Ver­hält­nis von Interkul­tur­al­ität und Kom­pe­ten­zori­en­tierung beim Geschicht­sler­nen.” In: Bauer, Jan-Patrick; Mey­er-Hamme, Johannes; Kör­ber, Andreas (2008; Hgg.): Geschicht­sler­nen – Inno­va­tio­nen und Reflex­io­nen. Geschichts­di­dak­tik im Span­nungs­feld von the­o­retis­chen Zus­pitzun­gen, empirischen Erkun­dun­gen, nor­ma­tiv­en Über­legun­gen und prag­ma­tis­chen Wen­dun­gen — Festschrift für Bodo von Bor­ries zum 65. Geburt­stag Ken­zin­gen: Cen­tau­rus (Rei­he Geschichte; 54); ISBN: 9783825507008; S. 307–334.
      41. Kör­ber, Andreas (2008): “Kompetenz(en) zeit­geschichtlichen Denkens. Eine Skizze.” In: Bar­ri­cel­li, Michele; Hornig, Julia (2008; Hgg.): Aufk­lärung, Bil­dung, ‘His­to­tain­ment’? Zeit­geschichte in Unter­richt und Gesellschaft heute. Frank­furt am Main u.a.: Peter Lang; ISBN: 9783631565353; S. 43–66.
      42. Her­icks, Uwe; Kör­ber, Andreas (2007): “Method­ol­o­gis­che Per­spek­tiv­en quan­ti­ta­tiv­er und rekon­struk­tiv­er Fachkul­tur­forschung in der Schule.” In: Lüders, Jen­ny (2007; Hg.): Fachkul­tur­forschung in der Schule. Opladen, Farm­ing­ton Hills: Ver­lag Bar­bara Budrich (Stu­di­en zur Bil­dungs­gang­forschung; 18); ISBN: 9783866490925; S. 31–48.
      43. Kör­ber, Andreas; Albroscheit, Jan; Bauer, Jan-Patrick; Bor­ries, Bodo von; Baum­garten, Sven; Mey­er-Hamme, Johannes (2007): “Sin­nvolle Kom­pe­ten­zori­en­tierung durch Prü­fungsvor­gaben?” In: Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Schön­er, Alexan­der (2007; Hgg.): Kom­pe­ten­zen His­torischen Denkens. Ein Struk­tur­mod­ell als Beitrag zur Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Geschichts­di­dak­tik. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Entwick­lung — Förderung; 2); ISBN: 9783893917884; S. 712–768.
      44. Kör­ber, Andreas (2007): “Niveaus der Ver­fü­gung über einen Quel­len­be­griff. Eine Skizze der Graduierung ein­er Einzelkom­pe­tenz im Bere­ich der his­torischen Sachkompetenz(en).” In: Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Schön­er, Alexan­der (2007; Hgg.): Kom­pe­ten­zen His­torischen Denkens. Ein Struk­tur­mod­ell als Beitrag zur Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Geschichts­di­dak­tik. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Entwick­lung — Förderung; 2); ISBN: 9783893917884; S. 546–562.
      45. Kör­ber, Andreas; Mey­er-Hamme, Johannes (2007): “Aus­d­if­feren­zierung und Graduierung der ‘Gat­tungskom­pe­tenz’.” In: Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Schön­er, Alexan­der (2007; Hgg.): Kom­pe­ten­zen His­torischen Denkens. Ein Struk­tur­mod­ell als Beitrag zur Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Geschichts­di­dak­tik. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Entwick­lung — Förderung; 2); ISBN: 9783893917884; S. 389–412.
      46. Kör­ber, Andreas; Mey­er-Hamme, Johannes; Schreiber, Wal­traud (2007): “Über­legun­gen zu Graduierungslogiken der Kernkom­pe­ten­zen im Kom­pe­tenzbere­ich ‘his­torische Orientierungskompetenz(en)’.” In: Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Schön­er, Alexan­der (2007; Hgg.): Kom­pe­ten­zen His­torischen Denkens. Ein Struk­tur­mod­ell als Beitrag zur Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Geschichts­di­dak­tik. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Entwick­lung — Förderung; 2); ISBN: 9783893917884; S. 473–504.
      47. Kör­ber, Andreas (2007): “Graduierung: Die Unter­schei­dung von Niveaus der Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens.” In: Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Schön­er, Alexan­der (2007; Hgg.): Kom­pe­ten­zen His­torischen Denkens. Ein Struk­tur­mod­ell als Beitrag zur Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Geschichts­di­dak­tik. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Entwick­lung — Förderung; 2); ISBN: 9783893917884; S. 425–472.
      48. Kör­ber, Andreas (2007): “Die Dimen­sio­nen des Kom­pe­tenz­mod­ells ‘His­torisches Denken’.” In: Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Schön­er, Alexan­der (2007; Hgg.): Kom­pe­ten­zen His­torischen Denkens. Ein Struk­tur­mod­ell als Beitrag zur Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Geschichts­di­dak­tik. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Entwick­lung — Förderung; 2); ISBN: 9783893917884; S. 89–154.
      49. Kör­ber, Andreas (2007): “Grund­be­griffe und Konzepte: Bil­dungs­stan­dards, Kom­pe­ten­zen und Kom­pe­tenz­mod­elle.” In: Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud; Schön­er, Alexan­der (2007; Hgg.): Kom­pe­ten­zen His­torischen Denkens. Ein Struk­tur­mod­ell als Beitrag zur Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Geschichts­di­dak­tik. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Entwick­lung — Förderung; 2); ISBN: 9783893917884; S. 54–86.
      50. Kör­ber, Andreas (2007): “Eine Kom­pe­tenz zum „Dur­char­beit­en“ der Geschichte? Eine Anfrage an Peter Schulz-Hageleit.” In: Mar­tin, Judith; Hamann, Christoph (2007; Hgg.): Geschichte — Friedens­geschichte — Lebens­geschichte. Festschrift für Peter Schulz-Hageleit. Her­bolzheim: Cen­tau­rus; ISBN: 9783825506711; S. 9–30.
      51. Kör­ber, Andreas; Lenz, Clau­dia, (2006): “Vor­wort” In: Kör­ber, Andreas; Baeck, Oliv­er (2006; Hgg.): Der Umgang mit Geschichte an Gedenkstät­ten. Anre­gun­gen zur De-Kon­struk­tion. Neuried: ars una (The­men­hefte Geschichte; 6); ISBN: 9783893917822; S. 4–10.
      52. Kör­ber, Andreas; Lenz, Clau­dia, (2006): “Das eigene Gedenken und das der Anderen. Eine Pro­jek­t­skizze zum interkul­turellen Ver­gle­ich von und zum interkul­turellen Ler­nen an Erin­nerungsnar­ra­tiv­en in Gedenkstät­ten.” In: Kör­ber, Andreas; Baeck, Oliv­er (2006; Hgg.): Der Umgang mit Geschichte an Gedenkstät­ten. Anre­gun­gen zur De-Kon­struk­tion. Neuried: ars una (The­men­hefte Geschichte; 6); ISBN: 9783893917822; S. 84–96.
      53. Kör­ber, Andreas (2006): “Lern­pro­gres­sion.” In: May­er, Ulrich; Pan­del, Hans-Jür­gen; Schnei­der, Ger­hard; Schöne­mann, Bernd (2006; Hgg.): Wörter­buch Geschichts­di­dak­tik. Schwalbach/Ts.: Wochen­schau Ver­lag; ISBN: 9783899742572; S. 119.
      54. Kör­ber, Andreas (2006): “Leis­tungsmes­sung.” In: May­er, Ulrich; Pan­del, Hans-Jür­gen; Schnei­der, Ger­hard; Schöne­mann, Bernd (2006; Hgg.): Wörter­buch Geschichts­di­dak­tik. Schwalbach/Ts.: Wochen­schau Ver­lag; ISBN: 9783899742572; S. 117–118.
      55. Kör­ber, Andreas (2006): “Hin­re­ichende Trans­parenz der Oper­a­tio­nen und Modi des his­torischen Denkens im Unter­richt? Erste Befunde ein­er Einzelfal­l­analyse im Pro­jekt ‘FUER Geschichts­be­wusst­sein’ ”. In: Hilke Gün­ther-Arndt; Michael Sauer (2006; Hgg.): Geschichts­di­dak­tik empirisch. Unter­suchun­gen zum his­torischen Denken und Ler­nen. Berlin: Lit. (Zeit­geschichte, Zeitver­ständ­nis; 14); ISBN: 9783825884499; S. 189–214.
      56. Kör­ber, Andreas (2006): “Bilder als Quellen – Bilder als Darstel­lun­gen: Bilder zum Rekon­stru­ieren von Geschichte; Geschichte in Bilder de-kon­stru­ieren.” In: Kirschen­mann, Johannes; Wag­n­er, Ernst (2006; Hgg.): Bilder, die die Welt bedeuten. ‘Iko­nen’ des Bildgedächt­niss­es und ihre Ver­mit­tlung über Daten­banken. München: kopaed (Kon­text Kun­st­päd­a­gogik; 4); ISBN: 3938028645, S. 169–195.
      57. Kör­ber, Andreas (2006): Geschichte und Geo­gra­phie – kat­e­go­ri­ale Möglichkeit­en der Koop­er­a­tion. Eine Skizze aus der Sicht ein­er nar­ra­tivis­tis­chen und kom­pe­ten­zori­en­tierten Geschichts­di­dak­tik. In Tobias Arand, Bodo von Bor­ries, Andreas Kör­ber, Wal­traud Schreiber, Anna Wen­zl, Béa­trice Ziegler (Eds.): Geschicht­sun­ter­richt im Dia­log. Fächerüber­greifende Zusam­me­nar­beit ; . Mün­ster: Zen­trum für Lehrerbil­dung (ZfL-Text, 11), ISBN: 978–3‑934064–59, pp. 201–217.
      58. Kör­ber, Andreas (2006): ‘Poli­tikgeschichtlich­es Ler­nen’. Zur Frage der Zusam­me­nar­beit von Geschichts- und Poli­tikun­ter­richt. Eine weit­er­führende Auseinan­der­set­zung mit dem Konzept von Dirk Lange – mit Beispie­len aus dem The­men­bere­ich ‘West­fälis­ch­er Frieden’. In Tobias Arand, Bodo von Bor­ries, Andreas Kör­ber, Wal­traud Schreiber, Anna Wen­zl, Béa­trice Ziegler (Eds.): Geschicht­sun­ter­richt im Dia­log. Fächerüber­greifende Zusam­me­nar­beit ; . Mün­ster: Zen­trum für Lehrerbil­dung (ZfL-Text, 11), ISBN: 978–3‑934064–59‑1, pp. 132–162.
      59. Kör­ber, Andreas (2005): “Geschichts­be­wusst­sein interkul­turell – oder: Plä­doy­er für einen interkul­turell inkludieren­den Begriff­s­ge­brauch.” In: Hand­lung, Kul­tur, Inter­pre­ta­tion. Zeitschrift für Sozial- und Kul­tur­wis­senschaften, 14,2, S. 212–227.
      60. Kör­ber, Andreas (2005): “Inter­net. Infor­ma­tion­squelle mit Beson­der­heit­en.” In: Dittmer, Lothar; Siegfried, Detlef (2005; Hgg): Spuren­such­er. Ein Prax­is­buch. 2. Aufl.; Ham­burg: edi­tion Kör­ber-Stiftung; ISBN: 9783896843326 ; S. 145–165.
      61. Kör­ber, Andreas (2004): “Der Abgrund im Binde­strich? Über­legun­gen zum Ver­hält­nis von his­torischem und poli­tis­chem Ler­nen.” In: Hed­ke, Rein­hold; Reeken, Diet­mar v. (2005; Hgg.): sowi-online. Read­er: His­torische und poli­tis­che Bil­dung (2005). (http://www.sowi-online.de/reader/historisch-politisch/koerber_bindestrich.htm)
      62. Kör­ber, Andreas (2004): “His­torisches Denken als Entwick­lungs-Hil­fe und Entwick­lungs-Auf­gabe. Über­legun­gen zum Geschicht­sler­nen im Bil­dungs­gang.” In: Traut­mann, Matthias (2004; Hg.): Entwick­lungsauf­gaben im Bil­dungs­gang. Wies­baden: VS Ver­lag für Sozial­wis­senschaften (Stu­di­en zur Bil­dungs­gang­forschung; 5); ISBN: 3531143069; S. 241–269.
      63. Kör­ber, Andreas (2004): “Migrant(inn)en-Stimmen über Interkul­turelles Geschicht­sler­nen.” In: Alavi, Bet­ti­na; Henke-Bockschatz, Ger­hard (2004; Hgg.): Migra­tion und Fremd­ver­ste­hen. Geschicht­sun­ter­richt und Geschicht­skul­tur in der mul­ti­eth­nis­chen Gesellschaft. 1. Aufl.; Idstein: Schulz-Kirch­n­er (Schriften zur Geschichtsdidaktik;16); ISBN: 9783824803750; S. 207–214.
      64. Kör­ber, Andreas (2004): “Geschichte im Inter­net. Zwis­chen Ori­en­tierung­shil­fe und Ori­en­tierungs­be­darf.” In: Zeitschrift für Geschichts­di­dak­tik 3, S 184–197.
      65. Has­berg, Wolf­gang; Kör­ber, Andreas (2003): “Die heuris­tis­che Wen­dung der Kat­e­gorien — oder: Vom The­o­riegerüst zur Ver­net­zung.” In: Zeitschrift für Geschichts­di­dak­tik 2, S. 38–44.
      66. Kör­ber, Andreas (2003): “Analyse von Geschicht­sun­ter­richt­stun­den im Pro­jekt ‘FUER Geschichts­be­wusst­sein’.” In: Zeitschrift für Geschichts­di­dak­tik 2, S. 89–101.
      67. Kör­ber, Andreas (2003): “Anna, Peter und der Erste Kreuz­zug.” In: Has­berg, Wolf­gang; Sei­den­fuß, Man­fred (2003; Hgg.): Zwis­chen Poli­tik und Kul­tur. Per­spek­tiv­en ein­er kul­tur­wis­senschaftlichen Erweiterung der Mit­te­lal­ter-Didak­tik. Neuried: ars una (Bay­erische Stu­di­en zur Geschichts­di­dak­tik, Bd. 6); ISBN: 9783893914920; S. 157 – 197.
      68. Has­berg, Wolf­gang; Kör­ber, Andreas (2003): “Geschichts­be­wusst­sein dynamisch.” In: Kör­ber, Andreas (2003, Hg.): Geschichte – Leben – Ler­nen. Bodo v. Bor­ries zum 60. Geburt­stag. Schwalbach/Ts.: Wochen­schau Ver­lag (Forum His­torisches Ler­nen), ISBN: 3899740904 ; S. 177–200.
      69. Kör­ber, Andreas (2002): “Sek­tion 4: Schul­for­men und Lehrerbil­dung.” In: Schöne­mann, Bernd; Voit, Hart­mut (2002; Hgg.): Von der Ein­schu­lung bis zum Abitur. Prinzip­i­en und Prax­is des his­torischen Ler­nens in den Schul­stufen. Idstein: Schulz-Kirch­n­er (Schriften zur Geschichts­di­dak­tik; Bd. 14); ISBN: 382480509X, S. 270–276. (Zusam­men­fas­sung und Faz­it der Sek­tion 4 der Zwei-Jahresta­gung der Kon­ferenz für Geschichts­di­dak­tik (KGD) 2001 in Ful­datal bei Kas­sel).
      70. Kör­ber, Andreas (2002): “Neue Medi­en und Infor­ma­tion­s­ge­sellschaft als Prob­lem­bere­ich geschichts­di­dak­tis­ch­er Forschung.” In: Zeitschrift für Geschichts­di­dak­tik 1; S. 165–181.
      71. Kör­ber, Andreas (2002): “Der Stre­se­mann-Film in der öffentlichen Erin­nerung an Gus­tav Stre­se­mann.” In: Pohl, Karl-Hein­rich (Hg.): Poli­tik­er und Bürg­er. Gus­tav Stre­se­mann und seine Zeit. Göt­tin­gen: Van­den­hoeck und Ruprecht; ISBN: 3525362633; S. 243–266.
      72. Kör­ber, Andreas (unter Mitar­beit von Feld­ner, Karin; 2001): “Interkul­turelles Geschicht­sler­nen mit dem Inter­net?” In: Kör­ber, Andreas (Hg.; 2001): Interkul­turelles Geschicht­sler­nen. Geschicht­sun­ter­richt unter den Bedin­gun­gen von Ein­wan­derung und Glob­al­isierung. Konzep­tionelle Über­legun­gen und prak­tis­che Ansätze. Mün­ster, New York, München, Berlin: Wax­mann (Novem­ber­akademie; Bd. 2); ISBN: 3830911203; S. 239–249
      73. Bor­ries, Bodo v.; Kör­ber, Andreas (unter Mitar­beit von Baeck, Oliv­er; Pille, Ursu­la; Wilberg, Syl­wia): “Jugendlich­es Geschichts­be­wußt­sein im zeit­geschichtlichen Prozeß — Kon­stanz und Wan­del. Eine Sta­bil­itätsmes­sung zu Ver­gan­gen­heits­deu­tun­gen, Gegen­wahrtswahrnehmungen und Zukun­ft­ser­wartun­gen von Ler­nen­den aus 9. Klassen­stufen und ihren Lehren­den 1992 und 1994.” In: Rüsen, Jörn (Hg., 2001): Geschichts­be­wußt­sein. Psy­chol­o­gis­che Grund­la­gen, Entwick­lungskonzepte, empirische Befunde. Köln, Weimar, Wien: Böh­lau, (Beiträge zur Geschicht­skul­tur; 21); ISBN: 9783412155995, S. 317–404.
      74. Kör­ber, Andreas (2001): “Geschichte und interkul­turelles Ler­nen. Begriffe und Zugänge.” In: Geschichte in Wis­senschaft und Unter­richt 52, 5–6; S. 292–304.
      75. Kör­ber, Andreas (2000): “Die öffentliche Erin­nerung an Gus­tav Stre­se­mann. Eine Geschichte his­to­ri­ographis­chen Fortschritts?” In: Bernd Schöne­mann; Bernd Müt­ter; Uwe Uffel­mann (Hgg.; 2000): Geschicht­skul­tur. The­o­rie — Empirie — Prag­matik. Wein­heim: Deutsch­er Stu­di­en Ver­lag (Schriften zur Geschichts­di­dak­tik; 11), ISBN: 9783892719182; S. 349–358.
      76. Kör­ber, Andreas (2000): “ ‘Hätte ich mit­gemacht?’ Nach­denken über his­torisches Ver­ste­hen und (Ver-)Urteilen im Unter­richt.” In: Geschichte in Wis­senschaft und Unter­richt; 51,7–8; S. 430–448
      77. Kör­ber, Andreas (1998): “Intro­duc­tion (to: ‘Can Pupils fit into the shoes of some­one else?’)”. In: van der Leeuw-Roord, Joke (1998; Ed.): The State of His­to­ry Edu­ca­tion in Europe. Chal­lenges and Impli­ca­tions of the “Youth and History”-Survey. Ham­burg: edi­tion Kör­ber-Stiftung, 1998; ISBN: 3896840096; S. 123–138.
      78. Bor­ries, Bodo v.; Kör­ber, Andreas; Barschdorff, Signe (1997): “Results of the first cross-cul­tur­al study of youth on his­tor­i­cal- polit­i­cal atti­tudes.” In: civnet. jour­nal for a civ­il soci­ety. August-Sep­tem­ber 1997; 1, 3. (http://www.civnet.org/journal/issue3/youth1.htm).
      79. Bor­ries, Bodo v.; Kör­ber, Andreas (1997): “Ein europäis­ch­er Kul­turver­gle­ich zu Geschichtsvorstel­lun­gen und Poli­tike­in­stel­lun­gen von Jugendlichen.” In: Zeitschrift für Poli­tis­che Psy­cholo­gie 5,1; S. 41–58
      80. Kör­ber, Andreas (1997): “Ein Exper­i­ment: The­menkon­feren­zen im ‘Transat­lantis­chen Klassen­z­im­mer’ ”. In: Donath, Rein­hard; Volk­mer, Ingrid (Hgg.; 1997): Das Transat­lantis­che Klassen­z­im­mer. Tips und Ideen für Online-Pro­jek­te in der Schule. Ham­burg: edi­tion Kör­ber-Stiftung; ISBN: 3896840029; S. 125–134.
      81. Kör­ber, Andreas (1997): “Europäis­che Jugendliche und das kolo­niale Erbe.” In: Bech­er, Ursu­la, A. J.; Weg­n­er, Dirk (1997; Hgg.): Jugend — Poli­tik — Geschichte. Ergeb­nisse des europäis­chen Kul­turver­gle­ichs ‘YOUTH and HISTORY’. Ham­burg: edi­tion Kör­ber-Stiftung (Werk­stat­trei­he); ISBN: 3896840061; S. 88–107.
      82. Kör­ber, Andreas (1997): “Items and New Mea­sures.” In: Angvik, Magne; v. Bor­ries, Bodo (Eds.; 1997): YOUTH and HISTORY. A Com­par­a­tive Euro­pean Sur­vey on His­tor­i­cal Con­scious­ness and Polit­i­cal Atti­tudes among Adolescents.Vol. B: Doc­u­men­ta­tion. Ham­burg: edi­tion Kör­ber-Stiftung; ISBN: 3896840053; pp. B 13 — B 23.
      83. Aho­nen, Sirk­ka; Angvik, Magne; Bor­ries, Bodo v.; Bouw­man, Will; Kör­ber, Andreas; Sili­er, Orhan (1997): “Sci­en­tif­ic Per­spec­tives in the Con­text of His­to­ri­og­ra­phy and Cul­ture of His­to­ry.” In: Angvik, Magne; v. Bor­ries, Bodo (1997; Eds.): YOUTH and HISTORY. A Com­par­a­tive Euro­pean Sur­vey on His­tor­i­cal Con­scious­ness and Polit­i­cal Atti­tudes among Adolescents.Vol. A: Descrip­tion. Ham­burg: edi­tion Kör­ber-Stiftung; ISBN: 3896840053; pp. A 407 — A 410.
      84. v. Bor­ries, Bodo; Kinder­vater, Angela; Kör­ber, Andreas (1997): “Sum­ma­ry: Prob­lems and Results of the Cross-Cul­tur­al Com­par­i­son.” In: Angvik, Magne; v. Bor­ries, Bodo (1997; Eds.): YOUTH and HISTORY. A Com­par­a­tive Euro­pean Sur­vey on His­tor­i­cal Con­scious­ness and Polit­i­cal Atti­tudes among Ado­les­cents. Vol. A: Descrip­tion. Ham­burg: edi­tion Kör­ber-Stiftung; ISBN: 3896840053, pp. A 206 — A 234.
      85. Kör­ber, Andreas (1997): “Chrono­log­i­cal Knowl­edge, His­tor­i­cal Asso­ci­a­tions and His­tori­co-Polit­i­cal Con­cepts.” In: Angvik, Magne; v. Bor­ries, Bodo (1997; Eds.): YOUTH and HISTORY. A Com­par­a­tive Euro­pean Sur­vey on His­tor­i­cal Con­scious­ness and Polit­i­cal Atti­tudes among Ado­les­cents. Vol. A: Descrip­tion. Ham­burg: edi­tion Kör­ber-Stiftung; ISBN: 3896840053; pp. A 106‑A 152.
      86. Kör­ber, Andreas (1997): “Neue Medi­en. Auch Sur­fen will gel­ernt sein.” In: Dittmer, Lothar; Siegfried, Detlef (1997; Hgg.): Spuren­such­er. Ein Prax­is­buch für his­torische Pro­jek­tar­beit. Wein­heim: Beltz-Ver­lag (Beltz-Prax­is); ISBN: 3407623313; S. 119–139.
      87. Feld­ner, Karin; Kör­ber, Andreas (1997): “E‑Mail-Pro­jek­te im Unter­richt. Erfahrun­gen, Kon­se­quen­zen und prak­tis­che Tips aus dem ‘Transat­lantis­chen Klassen­z­im­mer’.” In: Com­put­er + Unter­richt 25, S. 39–41.
      88. Kör­ber, Andreas (1990): “William Ewart Glad­stones ‘Bul­gar­i­an Hor­rors and the Ques­tion of the East’ — eine unbrauch­bare Quelle? Ein Beitrag zur Glaub­würdigkeit von Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen.” In: Grothusen, Klaus-Detlev (1990; Hg.): 110 Jahre Wieder­errich­tung des bul­gar­ischen Staates. 1878–1988. München: Südos­teu­ropa-Gesellschaft; ISBN: 3925450165; S. 87–118.
  5. Rezen­sio­nen
    1. Kör­ber, Andreas (2010): Rezen­sion zu: Wern­er Heil (2010): Kom­pe­ten­zori­en­tiert­er Geschicht­sun­ter­richt. Stuttgart: Kohlham­mer (Geschichte im Unter­richt; Bd. 1)
    2. Kör­ber, Andreas (2010): “Rezen­sion zu: Küh­berg­er, Christoph/Sedmak, Clemens (2008): Ethik der Geschichtswis­senschaft. Zur Ein­führung. Wien/Berlin: Turia + Kant.” In: Zeitschrift für Geschichts­di­dak­tik 9 (2010), S. 273–277.
    3. Kör­ber, Andreas (2008): “Rezen­sion zu: Sabine Liebig (Hg.): Migra­tion und Welt­geschichte. Schwalbach/Ts. (Stu­di­en zur Welt­geschichte) 2007.” In: Zeitschrift für Geschichts­di­dak­tik (2008), S. 231–233.
    4. Kör­ber, Andreas (2005): “Rezen­sion zu: Bergmann, Klaus u.a. (2003; Hg.): Begeg­nun­gen mit Geschichte. His­torische Bil­dung für Unterof­fiziere und Mannschaften. Mod­ul III: Mil­itär in Deutsch­land. Schwal­bach: Wochen­schau Ver­lag.” In: Infor­ma­tio­nen für den Geschichts- und Gemein­schaft­skun­delehrer; Nr. 169; S. 130–133.
    5. Kör­ber, Andreas (2003): “Rezen­sion zu: Jörn Rüsen: Zer­brechende Zeit. Über den Sinn der Geschichte. Köln, Weimar, Wien (Böh­lau; Beitrag zur Geschicht­skul­tur) 2000, und ders.: Kann gestern bess­er wer­den? Essays zum Bedenken der Geschichte. Berlin (Kul­turver­lag Kad­mos, Kul­tur­wis­senschaftliche Inter­ven­tio­nen) 2003.” In: Zeitschrift für Geschichts­di­dak­tik 2, S. 299–305.
  6. Blog-Beiträge
    1. Suc­cess­ful Per­spec­tive-Tak­ing? On the Prob­lem and Poten­tial of “Empa­thy” (or sim­u­la­tive) Tasks in His­tor­i­cal Edu­ca­tion (2nd, enhanced ver­sion) 18. Feb­ru­ar 2020
    2. Com­mem­o­ra­tion and Types or Pat­terns of His­tor­i­cal Mean­ing-Mak­ing (Nar­rat­ing) 25. Novem­ber 2019
    3. “Fak­ten” vs. “Fik­tio­nen” — die falsche Alter­na­tive. Zur Prob­lematik eines Grund­konzepts der Geschichtswis­senschaft und des Geschicht­sler­nens. Erweit­erte Fas­sung 23. Novem­ber 2019
    4. Gelin­gen­der Per­spek­tiv­en-Wech­sel? Zur Prob­lematik “sim­u­la­tiv­er” Per­spek­tivenüber­nahme-Auf­gaben im His­torischen Ler­nen — und zu ihrem Poten­tial für einen kompetenz‑, reflex­ions- und dif­feren­zieren­den Geschicht­sun­ter­richt (2., erg. Fas­sung) 26. Sep­tem­ber 2019
    5. New Draft on Analysing Mon­u­ments with Stu­dents 27. August 2019
    6. Neues zum Mit­te­lal­ter­be­griff 29. Dezem­ber 2018
    7. His­toGames im Unter­richt?! (Alexan­der Buck, Andreas Kör­ber) 23. Novem­ber 2018
    8. Ana­lyz­ing Mon­u­ments using crosstab­u­la­tions of His­tor­i­cal Think­ing Com­pe­ten­cies and Types of Nar­rat­ing 16. Okto­ber 2018
    9. A new com­pe­ten­cy-mod­el on mon­u­ments using Rüsen’s four types by Stéphane Levesque — and a com­ment 15. Okto­ber 2018
    10. Anmerkun­gen zur Neuord­nung der Lehrerbil­dung an der Uni­ver­sität Ham­burg aus Sicht ein­er Fach­di­dak­tik 2. März 2018
    11. Dif­feren­zierung und Charak­ter­isierung von Auf­gaben für fach­lich­es Ler­nen. Diskus­sionsvorschlag 6. Okto­ber 2017
    12. On His­tor­i­cal Com­par­i­son 28. Juli 2017
    13. Konzept­fehler, Unken­nt­nis und unqual­i­fizierte, abw­er­tende Anwürfe 28. Juli 2017
    14. Per­spek­tiv­ität — eine kleine Reflex­ion à pro­pos ein­er For­mulierung in ein­er Hausar­beit 6. Mai 2017
    15. His­torische Sinnbil­dungsmuster: Ergänzende Dimen­sion­ierung 5. Mai 2017
    16. Inklu­sion: Wahrnehmung von Ler­nen­den und ihren Stärken und Schwächen. Eine graphis­che Umset­zung (über­ar­beit­et) 2. Mai 2017
    17. Neuer Beitrag in Pub­lic His­to­ry Week­ly: Kör­ber, Andreas (2017): A Guar­an­tee for Dis­ci­pli­nary Inclu­sive Edu­ca­tion? His­torisches Ler­nen inklu­sive? Inklu­siv­er Geschicht­sun­ter­richt. In Pub­lic His­to­ry Week­ly 9. Feb­ru­ar 2017
    18. Eine “(fach-)didaktische Wesens­ge­halts­garantie” (nicht nur) für inklu­sives Geschicht­sler­nen? 30. Novem­ber 2016
    19. Fort­gang der “Debat­te” um die Fak­ten in der Geschichts­di­dak­tik 6. Novem­ber 2016
    20. Eine weit­ere Debat­te über Geschicht­sun­ter­richt und Kom­pe­ten­zori­en­tierung auf Face­book 15. Sep­tem­ber 2016
    21. Geschichte — Kom­pe­ten­zen und/oder Fak­ten? Zu eini­gen aktuellen Zeitungsar­tikeln und zur Frage der Chronolo­gie 6. Sep­tem­ber 2016
    22. Eine weit­ere Randbe­merkung — Danke, Ranke! 21. August 2016
    23. (2009) Zur Erin­nerungskul­tur im Web 2.0 3. Mai 2016
    24. Noch ein­mal zur Per­spek­tiv­ität 1. Mai 2016
    25. Ansprache auf der Mah­nwache anlässlich des 77. Jahrestags der Reich­s­pogrom­nacht am 9. Novem­ber 1938 9. Novem­ber 2015
    26. Gegen­stand statt Bedin­gung. Zur Verän­derung der The­men in kom­pe­ten­zori­en­tiertem Geschicht­sun­ter­richt 26. Okto­ber 2015
    27. Und noch ein­mal: Sinnbil­dungs- oder Erzählmuster bzw. ‑typen 27. Sep­tem­ber 2015
    28. Die anthro­pol­o­gis­che Begrün­dung des his­torischen Denkens nach Jörn Rüsen und die Lehre von den Sinnbil­dungstypen des his­torischen Denkens [Ver­sion 3; let­zte Änderung: 25.2.2014] 25. Feb­ru­ar 2014
    29. Erin­nerungspoli­tik in Ham­burg: Wieder­her­stel­lung des einen und Ver­nich­tung des anderen? 3. Jan­u­ar 2014
    30. Mul­ti­per­spek­tiv­ität — eine Ver­ständ­nishil­fe aus aktuellem Anlass 22. Mai 2012
    31. Der Sinnbe­griff mein­er Geschichts­di­dak­tik 29. Mai 2011
    32. Rezen­sion zu Wern­er Heil (2010): Kom­pe­ten­zori­en­tiert­er Geschicht­sun­ter­richt. Stuttgart: Kohlham­mer (Geschichte im Unter­richt; Bd. 1) 13. Juli 2010
    33. Interkul­turelles Geschicht­sler­nen — einige Gedanken zum Ver­ständ­nis des Konzepts 28. Jan­u­ar 2010
    34. Zur Unein­deutigkeit geschichts­di­dak­tis­ch­er Topoi 9. Okto­ber 2009
  7. Tagungs­berichte
    1. Tagungs­bericht: “Jen­seits von Bina­ritäten und gegen­läu­fi­gen Erin­nerun­gen?” Fakultät für Kul­tur­wis­senschaften, Uni­ver­sität Pader­born Datum 19.05.2017 — 20.05.2017
  8. Mitar­beit­en
    1. Bor­ries, Bodo v. (in Zusam­me­nar­beit mit Susanne Dähn, Kör­ber, Andreas und Rain­er H. Lehmann; 1992): Kindlich-jugendlich­es Geschichtsver­ar­beitung in West- und Ost­deutsch­land 1990. Ein empirisch­er Ver­gle­ich. Pfaf­fen­weil­er: Cen­tau­rus-Ver­lags­ge­sellschaft (Geschichts­di­dak­tik. Stu­di­en, Mate­ri­alen. Neue Folge; Bd. 8); ISBN: 9783890856537.
  9. Vorträge
    1. Key-Notes
      1. Kör­ber, Andreas (14.6.2019): “Geschicht­sler­nen in der Migra­tions­ge­sellschaft: Sich in und durch Kon­tro­ver­sen zeitlich ori­en­tieren ler­nen.” Keynote-Vor­trag auf der 2. Tagung “Geschicht­en in Bewe­gung” des gle­ich­nami­gen BMBF-Ver­bund­pro­jek­ts (Leitung: Prof. Dr. Vio­la Geor­gi, Prof. Dr. Johannes Mey­er-Hamme, Prof. Dr. Mar­tin Lücke, Prof. Dr. Riem Spiel­haus) an der Uni­ver­sität Pader­born. Online-Fas­sung: https://www.pedocs.de/volltexte/2019/17834/pdf/Koerber_2019_Geschichtslernen_in_der_Migrationsgesellschaft.pdf
      2. Bor­muth, Heike; Kör­ber, Andreas (9.4.2019): Aus­tauschwork­shop: Inklu­sion im Fachunter­richt. im QUA_LiS NRW
      3. Kör­ber, Andreas: “ Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens revis­it­ed.“ Keynote-Vor­trag auf der Tagung «Kom­pe­tent machen für ein Leben in, mit und durch Geschichte» am 16. Novem­ber 2017 in Eich­stätt. https://www.gdt-eichstaett.de/wp-content/uploads/2017/12/K%C3%B6rber_Keynote_2017.12.05..pdf
      4. Kör­ber, Andreas: “Liv­ing His­to­ry – Place, Pur­pose or Top­ic of His­tor­i­cal Learn­ing?”. Talk at the Con­fer­ence “Step­ping Back in Time Liv­ing His­to­ry and Oth­er Per­for­ma­tive Approach­es to His­to­ry in Cen­tral and South-East­ern Europe.” Feb­ru­aary 23–24, 2017, Ger­man His­tor­i­cal Insti­tute War­saw .
      5. Kör­ber, Andreas (2. 3. 2016): „Com­pe­ten­cies of His­tor­i­cal Think­ing. A (=one) Ger­man Per­spec­tive.“ Pre­sen­ta­tion at the Con­fer­ence „His­toriske sce­nar­i­er i under­vis­nin­gen“ at His­to­rieLab. Nation­alt Viden­cen­ter for His­to­rie- og Kul­tur­arvs­formidling. Jelling (Den­mark).
      6. Kör­ber, Andreas (26.2.2016): „Kultur(en), Identität(en) und his­torisches Ler­nen im Plur­al. The­o­retis­che Konzepte, Per­spek­tiv­en und Fra­gen.“ Vor­trag auf der 17. Karl­sruher Tagung für Archivpäd­a­gogik: „Iden­titäten, lokal – glob­al. Interkul­turelle Bil­dung im Archiv.“ Karl­sruhe: Lan­desarchiv Baden-Würt­tem­berg; Gen­er­al­lan­desarchiv Karl­sruhe.
      7. Kör­ber, Andreas (24. 6. 2013): “Kom­pe­ten­zori­en­tierung im Fach Geschichte. Kri­tik — Begrün­dung — Her­aus­forderung”. Vor­trag auf dem Stu­di­en­tag “Kom­pe­ten­zori­en­tierung im Geschicht­sun­ter­richt und Ref­er­en­darsaus­bil­dung nach APVO” am 24. 6. 2013 im Stu­di­ensem­i­nar Lüneb­urg für das Lehramt an Gym­nasien.
      8. Kör­ber, Andreas (11. 10. 2012): “Kom­pe­ten­zori­en­tierung zwis­chen unbe­grün­de­tem Ide­al­is­mus, didak­tis­chem Aktion­is­mus und ern­stzunehmender Inno­va­tion – am Beispiel Geschichte.” Vor­trag gehal­ten auf der Auf­tak­tver­anstal­tung zur Semes­trierung und Kom­pe­ten­zori­en­tierung von AHS-Lehrplä­nen (Sekun­darstufe II) am 11. Okto­ber 2012, Wien.
      9. Kör­ber, Andreas (19. 9. 2008): “Dimen­sio­nen des Interkul­turellen Geschicht­sler­nens. The­o­retis­che Per­spek­tiv­en für das Geschicht­sler­nen in lokaler außer­schulis­ch­er Pro­jek­tar­beit mit Jugendlichen in der Zuwan­derungs­ge­sellschaft”. Vor­trag auf dem Fach­tag “Geschicht­sler­nen in der Zuwan­derungs­ge­sellschaft” des Lan­desju­gen­drings Berlin und des Lan­desju­gen­drings Bran­den­burg am 19. 9. 2008 im Rathaus Char­lot­ten­burg; Berlin. Doku­men­ta­tion in Vor­bere­itung.
    2. alle
      1. Kör­ber, Andreas; Stork, Anni­ka (15.5.2019): “Task Based Learn­ing auch in His­to­ry? Poten­tiale fremd­sprach­di­dak­tis­chen Auf­gabenkonzepts für kom­pe­ten­zori­en­tierten Geschicht­sun­ter­richt”. Vor­trag im Rah­men des Kol­lo­qui­ums “Geschicht­str­e­ff” der Pro­fes­sur für The­o­rie und Didak­tik der Geschichte an der Uni­ver­sität Pader­born.
      2. Kör­ber, Andreas (29.1.2019): “Lehrerbil­dung an der Uni­ver­sität Ham­burg: Ein Rück­blick im Lichte der anste­hen­den Reform”. Öffentliche Vor­lesung im Rah­men des 4. Teils der Ringvor­lesung “(Fast) 100 Jahre Uni­ver­sität Ham­burg). Vide­o­fas­sung: Lehrerbil­dung an der Uni­ver­sität Ham­burg: Ein Rück­blick im Lichte der anste­hen­den Reform
      3. Kör­ber, Andreas (27.6.2018): “Die Kom­pe­ten­zori­en­tierung — eine Sack­gasse? Nein!” Vor­trag und Stre­it­ge­spräch mit Jür­gen Gunia im Rah­men des Kol­lo­qui­ums “Geschichte und Öffentlichkeit” der Fakultät für Geschichtswis­senschaften, Philoso­phie und The­olo­gie der Uni­ver­sität Biele­feld.
      4. Kör­ber, Andreas (1.6.2018): “Some Recent Devel­op­ments in His­to­ry Edu­ca­tion in Ger­man Speak­ing Coun­tries”. Vor­trag auf dem auf dem Fourth Sino-Ger­man Didac­tic Dialoge am Insti­tut für die Päd­a­gogik der Natur­wis­senschaften (IPN) in Kiel.
      5. Kör­ber, Andreas (26. April 2018): “Inclu­sive His­to­ry Edu­ca­tion in Ger­many: A task ori­ent­ed approach using Scaf­fold­ing and two-way diag­nos­tics.” Vor­trag an Karl­stads Uni­ver­sitet (Schwe­den).
      6. Bor­muth, Heike; Kör­ber, Andreas (20.2.2018): “Scaf­folds im Inklu­siv­en Geschicht­sler­nen”. Präsen­ta­tion im Work­shop “Uni­ver­sal Design for Learn­ing - Aus­gewählte Beispiele zur Arbeit mit dem UDL-Konzept im Lehramtsstu­di­en­gang oder in den Lehrver­anstal­tun­gen” der Tagung “Pro­gramm­work­shop — CHAn­cen GEstal­ten — Inklu­sion­sori­en­tierung in der Lehrerbil­dung als Impuls für Entwick­lung­sprozess in Hochschulen” an der TU Dort­mund.
      7. Kör­ber, Andreas (6.12.2016): “His­torisches Ler­nen: Ver­such ein­er Bes­tim­mung unter­schiedlich­er Grund­konzepte und Kon­se­quen­zen für Wis­senschaft, Schule und Lehrerbil­dung.” Gastvor­trag am His­torischen Insti­tut der Uni­ver­sität Pader­born.
      8. Kör­ber, Andreas (3.7.2016): “Mea­sur­ing Pro­ce­dur­al His­tor­i­cal Com­pe­ten­cies in a com­par­a­tive approach.” Paper at the Con­fer­ence “On the way to a shared assess­ment of his­tor­i­cal think­ing“. Ham­burg: Uni­ver­sität Ham­burg.
      9. Kör­ber, Andreas (21.5.2016): “Migra­tion als Gegen­stand und Bedin­gung für den Geschicht­sun­ter­richt.” Vor­trag auf der Jahresta­gung 2016 des Ver­ban­des Hes­sis­ch­er Geschicht­slehrer e.V. am 21.5.2016 in Marburg/Lahn.
      10. Kör­ber, Andreas; Mey­er-Hamme, Johannes (10.4.2016): „Assess­ing His­tor­i­cal Think­ing with the ‘HiTCH Test’? The­o­ret­i­cal Approach­es, Empir­i­cal Find­ings, and Future Chal­lenges.“ Paper pre­sent­ed to the sym­po­sium „Inter­na­tion­al Per­spec­tives on the Assess­ment of His­tor­i­cal Think­ing“ (Chairs: Break­stone, Joel: Mey­er-Hamme, Johannes) auf dem Annu­al Meet­ing der Amer­i­can Asso­ci­a­tion for Edu­ca­tion­al Research (AERA2016) in Wash­ing­ton D.C. (USA).
      11. Kör­ber, Andreas (28.5.2015): “Chal­lenges of Inclu­sion for His­to­ry Teach­ing.” Helsin­ki; Vor­trag auf der 5th Nordic con­fer­ence on sub­ject edu­ca­tion/Nordisk fag­di­dak­tisk kon­fer­ens; Helsin­ki.
      12. Kör­ber, Andreas (27.4.2015): “His­tor­i­cal Think­ing and the Moral Dimen­sion. Some Aspects of their Inter­re­la­tion.” Paper pre­sent­ed at “Towards an Inte­grat­ed The­o­ry of His­tor­i­cal Con­scious­ness and Moral Con­scious­ness. Method­ol­o­gy and Research Net­work Ini­ti­at­ing Work­shop.” Helsin­ki (Fin­land); Unver­si­ty of Helsin­ki; April 27.–29., 2015.
      13. Trautwein, Ulrich; Kör­ber, Andreas; Schreiber, Wal­traud (13.3.2015): “Mes­sung his­torisch­er Kom­pe­ten­zen in Large-Scale Assess­ments”. Vor­trag im Sym­po­sium: „Forschung­spro­jek­te in Ankop­plung an Large-Scale-Assess­ments – Aktuelle Pro­jek­te und ihre The­o­rien, Meth­o­d­en und zen­tralen Befunde“ auf der 3. Jahresta­gung der Gesellschaft für Empirische Bil­dungs­forschung (GEBF) in Bochum.
      14. Kör­ber, Andreas (3.9.2014): “Geschichts­di­dak­tik in der Lehrerbil­dung.” Vor­trag auf der Fach­ta­gung der Didak­tis­chen Leitun­gen im Lan­desin­sti­tut für Lehrerbil­dung und Schu­len­twick­lung, Ham­burg.
      15. Kör­ber, Andreas (27. 5. 2014): “TeacMem – Devel­op­ing Com­pe­tence-Ori­ent­ed Teach­ing on His­tor­i­cal Mem­o­ries.” Vor­trag auf der Fach­ta­gung »Gemein­sam erin­nern, gemein­sam Zukun­ft gestal­ten« des Päd­a­gogis­chen Aus­tausch­di­en­stes (PAD) der Kul­tus­min­is­terkon­ferenz am 26./27. Mai 2014 in Bonn.
      16. Kör­ber, Andreas; Mey­er-Hamme, Johannes (5. 3. 2014): “Erfas­sung His­torisch­er Fragekom­pe­tenz als Teildimen­sion his­torischen Denkens.” Vor­trag auf dem Sym­po­sium “Lit­er­aräs­thetis­che und His­torische Kom­pe­ten­zen: Kom­pe­tenz­mod­elle, Erfas­sung und Vali­dierung” (Chair: Prof. Dr. Ulrich Trautwein) auf der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bil­dungs­forschung (GEBF) “Per­spek­tiv­en verbinden” vom 3. bis 5. März 2014 in Frank­furt am Main.
      17. Kör­ber, Andreas (5. 3. 2013): “Mod­ern­iz­ing His­to­ry Teach­ing in Ger­many and beyond? Or: What His­to­ry Teach­ing was, is, and could be in a frame­work of new chal­lenges – a Ger­man Per­spec­tive.” Lec­ture at the His­tor­i­cal Insti­tute of the Uni­ver­si­ty of Ghana at Legon (Ghana) on March 5th, 2013.
      18. Kör­ber, Andreas (2012): Kom­pe­ten­zori­en­tierung in der Domäne Geschichte. 2012, 22 S. Vor­trag über Kom­pe­ten­zori­en­tierung im Geschicht­sun­ter­richt; gehal­ten am 27.6.2012 auf ein­er Ver­anstal­tung der Uni­ver­sität Saar­brück­en. In Pedocs: http://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=10235&la=de.
      19. Kör­ber, Andreas (17. 12. 2011): “Die Kreuz­züge – ein ergiebiges The­ma für interkul­turelles Geschicht­sler­nen?”. Vor­trag gehal­ten auf der Tagung “Kreuz­züge des Mit­te­lal­ters und der Neuzeit: Real­his­to­rie – Geschicht­skul­tur – Didak­tik.” an der Uni­ver­sität Hildesheim am 17.12.2011.
      20. Kör­ber, Andreas (18.1.2010): “Kom­pe­ten­zori­en­tiertes und interkul­turelles Geschicht­sler­nen an Gedenkstät­ten?”. Vor­trag an der Gedenkstätte Bergen-Belsen
      21. Kör­ber, Andreas (18. 1. 2010): “Zeit­gemäßes schulis­ches Geschichts-Ler­nen in Gedenkstät­ten.” Vor­trag gehal­ten von Mitar­beit­ern des Stu­dien­zen­trums des Gedenkstätte Bergen-Belsen am 18.1.2010.
      22. Kör­ber, Andreas (19. 11. 2009): “Interkul­turelles Geschicht­sler­nen. Entwick­lung – Stand – Per­spek­tiv­en.” Vor­trag, Gehal­ten im Kol­lo­qui­um “Geschichte und Öffentlichkeit” an der Uni­ver­sität Biele­feld am 19. 11. 2009.
      23. Kör­ber, Andreas (28. 10. 2009): “His­torisches Denken zwis­chen Muse­um und Schule.” Impul­srefer­at gehal­ten auf der Tagung “Muse­um und Schule – erfol­gre­iche Part­ner?” der Hanns-Sei­del-Stiftung und des Bezirks Ober­franken im Tagungszen­trum Kloster Banz.
      24. Kör­ber, Andreas (3. 10. 2009): “Lehrer, Gedenkstät­ten, Schüler. Zum Ver­hält­nis von schulis­ch­er und außer­schulis­ch­er Bil­dung an Gedenkstät­ten.” Vor­trag, gehal­ten auf dem Kol­lo­qui­um: “Das KZ Neuengamme und seine Außen­lager. Geschichte, Nachgeschichte, Erin­nerung, Bil­dung” in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme.
      25. Kör­ber, Andreas (7. 9. 2009): “Kom­pe­ten­zori­en­tiertes Geschicht­sler­nen.” Präsen­ta­tion vor der Arbeits­gruppe “Kern­cur­ricu­lum Geschichte Ober­stufe” Nieder­sach­sen in Bad Nen­ndorf am 7. 9. 2009.
      26. Kör­ber, Andreas (6. 11. 2008): “From His­tor­i­cal Con­scious­ness to His­tor­i­cal Com­pe­ten­cies – what Didac­tics of His­to­ry is (or could be) about.” Paper pre­sent­ed to the Con­fer­ence „His­tori­cis­ing the uses of the past“, Oslo; Novem­ber, 5th to 6th, 2008.
      27. Kör­ber, Andreas (30. 4. 2008): “His­torisches und poli­tis­ches Ler­nen?” Gastvor­trag am His­torischen Sem­i­nar II der Uni­ver­sität Köln.
      28. Kör­ber, Andreas (7. 12. 2007): “His­torische Kom­pe­ten­zen. Teil I: The­o­rie”. Vor­trag an der Uni­ver­sität Wien.
      29. Kör­ber, Andreas (6. 10. 2007): “Das Kom­pe­tenz­mod­ell ‘His­torisches Denken’ und seine Rel­e­vanz für his­torisches Ler­nen in Museen und Gedenkstät­ten.” Vor­trag und Podi­ums­beitrag auf der Zwei­jahresta­gung 2007 der Kon­ferenz für Geschichts­di­dak­tik in München: “Kom­pe­ten­zen und Muse­um”.
      30. Kör­ber, Andreas (2. 3. 2007): “Kom­pe­tenz­mod­elle der poli­tis­chen Bil­dung. Anmerkun­gen zu Dimen­sion­al­ität und Graduierung sowie Über­legun­gen zu „zeit­geschichtlichen Kom­pe­ten­zen.” Vor­trag auf der Tagung “Aufk­lärung, Bil­dung, „His­to­tain­ment“? – Zeit­geschichte in Unter­richt und Gesellschaft heute.” Berlin, FU, 2. – 3. 3. 2007.
      31. Kör­ber, Andreas (10. 2. 2007): “Kom­pe­ten­zori­en­tiertes Ler­nen im virtuellen Raum?” Vor­trag auf der Tagung “Das Inter­net als Raum his­torischen Ler­nens.” (8. – 10. 2. 2007)am IZRG Schleswig.
      32. v.Borries, Bodo; Kör­ber, Andreas (29.1. 2007): “His­torische Kom­pe­tenz und reflek­tierte Biografie. Reanalyse älter­er Doku­mente und Prob­le­maufriss für ein Forschung­spro­jekt.” Vor­trag im Rah­men der Ringvor­lesung “Bil­dungs­gang­forschung und fach­di­dak­tis­che Per­spek­tiv­en” des Graduiertenkol­legs “Bil­dungs­gang­forschung” an der Uni­ver­sität Ham­burg.
      33. Kör­ber, Andreas (20. 6. 2006): “Gedenkstät­ten als Orte (nicht nur) interkul­turellen Geschichts-Ler­nens – ein Prob­le­maufriss und eine Skizze eines Pro­gramms.” Impulsvor­trag auf dem Work­shop “His­torisch-poli­tis­che Bil­dung in Gedenkstät­ten und zei­this­torischen Museen.”; Aus­richter: Pro­jek­tver­bund Zeit­geschichte Berlin-Bran­den­burg; Sach­sen­hausen.
      34. Kör­ber, Andreas (27. 5. 2006 und 10. 6. 2006): “His­tor­i­cal Think­ing. An intro­duc­tion into some basic con­cepts of Ger­man Didac­tics of His­to­ry.” Refer­at auf zwei Pro­jek­t­sem­inaren im HL Sen­teret in Oslo und in der Gedenkstätte Falstad/Norwegen.
      35. v.Borries, Bodo; Kör­ber, Andreas (28. 11. 2005): “His­torisches Denken als Entwick­lungsauf­gabe. Zum Stand ein­er The­o­rie der Lern­pro­gres­sion im Fach Geschichte.” Vor­trag im Rah­men der Ringvor­lesung des Graduiertenkol­legs “Bil­dungs­gang­forschung” an der Uni­ver­sität Ham­burg.
      36. Kör­ber, Andreas (18. 10. 2005): “Projects Using the Inter­net.” Vor­trag auf der Tagung “Euro­pean Cit­i­zen­ship Edu­ca­tion on Migra­tion” der Bun­deszen­trale für poli­tis­che Bil­dung und der Carl-von-Ossi­et­zky-Uni­ver­sität Old­en­burg.
      37. Kör­ber, Andreas (8. 10. 2005): “Auf dem Wege zu einem Kom­pe­tenz­mod­ell his­torischen Denkens.” Vor­trag auf der Tagung “Geschichte denken statt pauken.” des Pro­jek­ts “FUER Geschichts­be­wusst­sein”. 8. – 10. 9. 2005 in Salzburg (St.Virgil).
      38. Kör­ber, Andreas (30. 4. 2005): “‘Poli­tikgeschichtlich­es Ler­nen’. Zur Frage der Zusam­me­nar­beit von Geschichts- und Poli­tikun­ter­richt; Eine weit­er­führende Auseinan­der­set­zung mit dem Konzept von Dirk Lange – mit Beispie­len aus dem The­men­bere­ich ‘West­fälis­ch­er Frieden’.” Vor­trag auf der Tagung des Pro­jek­ts “FUER Geschichts­be­wusst­sein” in Mün­ster.
      39. Kör­ber, Andreas (17. 2. 2005): “His­tor­i­cal Teach­ing and Learn­ing as a means for pro­mot­ing peace and under­stand­ing? The con­cepts of “Inter­cul­tur­al His­tor­i­cal Learn­ing” and “con­tro­ver­sial­i­ty”. Pre­sen­ta­tion at a sem­i­nar on His­to­ry Teach­ing in Cyprus at the Georg-Eck­ert-Insti­tut für Inter­na­tionale Schul­buch­forschung in Braun­schweig.
      40. Kör­ber, Andreas (14. 1. 2005): “Hin­re­ichende Trans­parenz der Oper­a­tio­nen und Modi des his­torischen Denkens im Unter­richt? Erste Befunde ein­er Einzelfal­l­analyse im Pro­jekt ‘FUER Geschichts­be­wusst­sein’.” Vor­trag auf der Tagung “Empirische Forschung in der Geschichts­di­dak­tik.” Uni­ver­sität Göt­tin­gen; 14.1. 2005.
      41. Kör­ber, Andreas (20. 9. 2004): “Bilder als Quellen – Bilder als Darstel­lun­gen: Bilder zum Rekon­stru­ieren von Geschichte; Geschichte in Bildern De-Kon­stru­ieren.” Präsen­ta­tion im Rah­men ein­er Tagung des Pro­jek­ts “Ikonothek” des Bay­erischen Staatsmin­is­teri­ums für Unter­richt und Kul­tus an der Akademie für Bildende Kün­ste in München. (publ. als Kör­ber 2006 in Kirschenmann/Wagner Hgg. 2006)
      42. Kör­ber, Andreas (16. 2. 2004): “His­torisches Denken und Ler­nen als Beitrag zur Förderung eines offe­nen Zusam­men­lebens von Kul­turen und nationalen Grup­pen?” Vor­trag auf einem Work­shop des Georg-Eck­ert-insti­tuts für Inter­na­tionale Schul­buch­forschung.
      43. Kör­ber, Andreas (30.9.2003): “Kann Geschicht­sun­ter­richt zum his­torischen Denken anre­gen – und, wenn ja, mit welchen Ver­fahren? Befunde von Unter­richt­saufze­ich­nun­gen und – analy­sen.” 64. AEPF-Tagung in Ham­burg.
      44. Kör­ber, Andreas (23.3.2001): „”Der Stre­se­mann-Film in der öffentlichen Erin­nerung an Gus­tav Stre­se­mann.” Vor­trag auf der Tagung „Gus­tav Stre­se­mann (1878 – 1929) – Ein deutsch­er Poli­tik­er“. Gemein­sames inter­na­tionales Kol­lo­qui­um der Uni­ver­sität Kiel und der Friedrich-Nau­mann-Stiftung mit Unter­stützung der Fritz-Thyssen-Stiftung aus Anlass des 75. Jahrestages der Ver­lei­hung des Frieden­sno­bel­preis­es an Gus­tav Stre­se­mann und Aris­tide Briand. Gum­mers­bach: Theodor-Heuss-Akademie der Friedrich-Nau­mann-Stiftung, 23. – 25. März 2001.
      45. Kör­ber, Andreas; Feld­ner Karin (Mitarb.) (25. 11. 2000): “Das Inter­net als interkul­tureller Ler­nort für Geschichte?”. Work­shop auf der Tagung “Interkul­turelles Geschicht­sler­nen. Geschicht­sun­ter­richt in ein­er Ein­wan­derungs­ge­sellschaft im Zeital­ter der Glob­al­isierung. (Novem­ber­akademie 2000)”. Ham­burg, 24. ‑2 5. Novem­ber 2000
      46. Kör­ber, Andreas (29. 9. 2000): “Geschichte im Inter­net. Zwis­chen Ori­en­tierung­shil­fe und Ori­en­tierungs­be­darf.” Vor­trag in der Sek­tion “His­torische Ori­en­tierung”; Ltg.: Schreiber, auf dem 43. Deutsch­er His­torik­ertag. Aachen, 27.–29. Sep­tem­ber 2000
      47. Kör­ber, Andreas (5.10.1999): “Die öffentliche Erin­nerung an Gus­tav Stre­se­mann. Eine Geschichte his­to­ri­ographis­chen Fortschritts?” Vor­trag auf der XIII. Zwei-Jahresta­gung der Kon­ferenz für Geschichts­di­dak­tik (KGD) 1999 in Seeon; 4.–5.10. 1999
      48. Kör­ber, Andreas (18.9.1997): “Can our pupils fit into the shoes of some­one else?”. Vor­trag auf der Tagung “The YOUTH & HISTORY Project, Chal­lenges and Impli­ca­tions for the Teach­ing and Learn­ing of His­to­ry.” Pecs, Hun­gary, Sep­tem­ber 17th-21st, 1997; Con­fer­ence orga­nized by EUROCLIO and the Kör­ber-Stiftung.
  10. Organ­i­sa­tion:
    1. Tagun­gen 
      1. “Sprach­sen­si­bler Geschicht­sun­ter­richt — Von der geschichts­di­dak­tis­chen The­o­rie über die Empirie zur Unter­richt­sprax­is”. Ham­burg, 19.9.2016
      2. “On the Way to an Inter­na­tion­al­ly Shared Assess­ment of His­tor­i­cal Think­ing (?)”. Ham­burg, 3.–5.7.2016.
      3. Inter­na­tionaler Work­shop des Pro­jek­ts „HiTCH“; Ham­burg; 4.–6. 3. 2015.
      4. “Interkul­turelles Geschicht­sler­nen. Geschicht­sun­ter­richt in ein­er Ein­wan­derungs­ge­sellschaft im Zeital­ter der Glob­al­isierung. (Novem­ber­akademie 2000)”. Ham­burg, 24. ‑2 5. Novem­ber 2000.
    2. Sym­posien, Work­shops, Ses­sions
      1. “Sprach­sen­si­bler Geschicht­sun­ter­richt — Von der geschichts­di­dak­tis­chen The­o­rie über die Empirie zur Unter­richt­sprax­is”. Ham­burg, 19.9.2016
      2. “On the Way to an Inter­na­tion­al­ly Shared Assess­ment of His­tor­i­cal Think­ing (?)”. Ham­burg, 3.–5.7.2016.
      3. „Inclu­sion: A Chal­lenge for Sub­ject Mat­ter Teach­ing and Learn­ing Process­es in School? (His­to­ry Teach­ing)“; Sym­po­sium E6 auf der Tagung „Nordisk fag­di­dak­tisk kon­fer­ens 5“; Helsin­ki; 25.–27. Mai 2015.
      4. Kör­ber, Andreas (9/2004): “Migrant(inn)en-Stimmen über Interkul­turelles Geschicht­sler­nen.” Work­shop auf der Zwei-Jahres-Tagung der Kon­ferenz für Geschichts­di­dak­tik 2003 in Freiburg i.Br.: Leitung eines Work­shops “Geschicht­sun­ter­richt. Reflex­ion von Unter­richt­sprax­is: Erfahrun­gen von und mit Migranten und Migran­tinnen für his­torisches Ler­nen nutzen.”
      5. “Interkul­turelles Geschicht­sler­nen. Geschicht­sun­ter­richt in ein­er Ein­wan­derungs­ge­sellschaft im Zeital­ter der Glob­al­isierung. (Novem­ber­akademie 2000)”. Ham­burg, 24. ‑2 5. Novem­ber 2000.
  11. Poster
    1. Bor­muth, Heike; Kör­ber, Andreas (2018): Lehrerposter_Inklusiver_Geschichtsunterricht_HB_01.03.2018
    2. Sei­dl, Patrizia; Kör­ber, Andreas (2016): Devel­op­ing stu­dents’ exper­tise for his­to­ry teach­ing in inclu­sive set­tings by com­bin­ing his­to­ry and spe­cial needs exper­tise in devel­op­ing scaf­folds for his­to­ry teach­ing. Poster auf der Tagung “4th Inter­na­tion­al Con­fer­ence on Inclu­sion“ 8./9. Juli 2016, Ber­gis­che Uni­ver­sität Wup­per­tal. https://www.inclusion.uni-wuppertal.de/de/abstracts/poster-presentation/developing-students-expertise-for-history-teaching.html.
  12. Mit­glied­schaften in Beiräten etc. []
  1. Die URL der Tabelle ist im Buch angeben als “http://www.erzwiss.uni-hamburg.de/personal/koerber/texte/koerber_kornpetenzmodell_text_6_tabelle.pdf”. Auf­grund des Umzugs der Blog­farm musste die Adresse geän­dert wer­den. []