Handreichung zur Erschließung von Denkmälern: Studentische Arbeit erschienen

Bäumer, Mar­lon; Rentschler, Han­nah; Roers, Ben­jamin; Weise, Mara (2019): Han­dre­ichung zu Erschließung von Denkmälern. Ham­burg: Uni­ver­sität Ham­burg (https://geschichtssorten.blogs.uni-hamburg.de/denkmal/).

Aus dem vom L3Prof-Lehrla­bor geförderten Koop­er­a­tionspro­jekt “Teach­ing Staff Resource Cen­ter (TRSC)”, einem gemein­sames mit dem Arbeits­bere­ich Pub­lic His­to­ry (Prof. Dr. Thorsten Logge, Dr. Sebas­t­ian Kubon) und der Lan­deszen­trale für Poli­tis­che Bil­dung (Dr. Sabine Bam­berg­er-Stem­mann) durchge­führten Lehrpo­jekt zur Erkun­dung unter­schiedlich­er Geschichtssorten (Logge) und der Erar­beitung von Han­dre­ichun­gen zu ihrer Erschließung, ist eine erste Han­dre­ichung erschienen:
Bäumer, Mar­lon; Rentschler, Han­nah; Roers, Ben­jamin; Weise, Mara (2019): Han­dre­ichung zu Erschließung von Denkmälern. Ham­burg: Uni­ver­sität Ham­burg (https://geschichtssorten.blogs.uni-hamburg.de/denkmal/).

Vortrag auf der AERA 2016 in Washington

Kör­ber, Andreas; Mey­er-Hamme, Johannes (10.4.2016): „Assess­ing His­tor­i­cal Think­ing with the ‘HiTCH Test’? The­o­ret­i­cal Approach­es, Empir­i­cal Find­ings, and Future Chal­lenges.“ Paper pre­sent­ed to the sym­po­sium „Inter­na­tion­al Per­spec­tives on the Assess­ment of His­tor­i­cal Think­ing“ (Chairs: Break­stone, Joel: Mey­er-Hamme, Johannes) auf dem Annu­al Meet­ing der Amer­i­can Asso­ci­a­tion for Edu­ca­tion­al Research (AERA2016) in Wash­ing­ton D.C. (USA).

Am 20. April 2016 habe ich zusam­men mit Prof. Dr. Johannes Mey­er-Hamme einen Vor­trag „Assess­ing His­tor­i­cal Think­ing with the ‘HiTCH Test’? The­o­ret­i­cal Approach­es, Empir­i­cal Find­ings, and Future Chal­lenges” im Sym­po­sium “Inter­na­tion­al Per­spec­tives on the Assess­ment of His­tor­i­cal Think­ing” gehal­ten, das von der Spe­cial Inter­est Group “His­to­ry Teach­ing” ver­anstal­tet wurde.

Internationaler Workshop des Projekts “HiTCH”

Inter­na­tionaler Work­shop des Pro­jek­ts „HiTCH“; Ham­burg; 4.–6. 3. 2015.

Inter­na­tionaler Work­shop des Pro­jek­ts „HiTCH“; Ham­burg; 4.–6. 3. 2015.

Aufsatz zur Nutzung von Computern und Netzwerken im interkulturellen Lernen

Feld­ner, Karin; Kör­ber, Andreas (1997): “E‑Mail-Pro­jek­te im Unter­richt. Erfahrun­gen, Kon­se­quen­zen und prak­tis­che Tips aus dem ‘Transat­lantis­chen Klassen­z­im­mer’.” In: Com­put­er + Unter­richt 25, S. 39–41.

Im Rah­men des Vere­ins “Das Transat­lantis­che Klassen­z­im­mer” ent­stand ein Auf­satz zu Möglichkeit­en von E‑Mail-Pro­jek­ten im his­torischen Ler­nen:

Feld­ner, Karin; Kör­ber, Andreas (1997): “E‑Mail-Pro­jek­te im Unter­richt. Erfahrun­gen, Kon­se­quen­zen und prak­tis­che Tips aus dem ‘Transat­lantis­chen Klassen­z­im­mer’.” In: Com­put­er + Unter­richt 25, S. 39–41