Neuerscheinung: Ergebnisse der Konstruktion des HiTCH-Tests zur Erfassung historischer Kompetenzen im Large-Scale-Format

Trautwein, Ulrich; Bertram, Chris­tiane; Bor­ries, Bodo von; Brauch, Nico­la; Hirsch, Matthias; Klaus­meier, Kathrin et al. (2017): Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens erfassen. Konzep­tion, Oper­a­tional­isierung und Befunde des Pro­jek­ts „His­tor­i­cal Think­ing – Com­pe­ten­cies in His­to­ry“ (HiTCH). 1. Auflage. Mün­ster: Wax­mann. (ISBN: 978–3‑8309–3598‑8; als eBook: 978–3‑8309–8598‑3; als PDF).

Ger­ade erschienen:

Trautwein, Ulrich; Bertram, Chris­tiane; Bor­ries, Bodo von; Brauch, Nico­la; Hirsch, Matthias; Klaus­meier, Kathrin et al. (2017): Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens erfassen. Konzep­tion, Oper­a­tional­isierung und Befunde des Pro­jek­ts „His­tor­i­cal Think­ing – Com­pe­ten­cies in His­to­ry“ (HiTCH). 1. Auflage. Mün­ster: Wax­mann. (ISBN: 978–3‑8309–3598‑8; als eBook: 978–3‑8309–8598‑3; als PDF).

 

Trautwein, Ulrich; Bertram, Chris­tiane; Bor­ries, Bodo von; Brauch, Nico­la; Hirsch, Matthias; Klaus­meier, Kathrin et al. (2017): Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens erfassen. Konzep­tion, Oper­a­tional­isierung und Befunde des Pro­jek­ts „His­tor­i­cal Think­ing – Com­pe­ten­cies in His­to­ry“ (HiTCH). 1. Auflage. Mün­ster: Wax­mann.

[/caption][/caption]

Die meis­ten Geschichts­di­dak­tik­erin­nen und ‑didak­tik­er sind sich darin einig, dass im Geschicht­sun­ter­richt nicht primär „Wis­sen über die Ver­gan­gen­heit“ ver­mit­telt wer­den soll, son­dern vielmehr grundle­gende Kom­pe­ten­zen für den Umgang mit Vergangenheit/Geschichte. Doch wie kann über­prüft wer­den, inwieweit Schü­lerin­nen und Schüler Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens tat­säch­lich erwer­ben? Das Ziel des HiTCH-Pro­jek­ts bestand darin, einen Test zu entwick­eln, mit dem sich die Kom­pe­ten­zen his­torischen Denkens von Schü­lerin­nen und Schülern in großen Assess­ment-Stu­di­en wie dem IQB-Bil­dungstrend sowie anderen groß angelegten Stu­di­en, beispiel­sweise zur Unter­richt­squal­ität, erfassen lassen.
Dieser Band beschreibt die the­o­retis­chen Prämis­sen, die method­is­che Vorge­hensweise und die Ergeb­nisse der geleis­teten Entwick­lungsar­beit für einen stan­dar­d­isierten,  kom­pe­ten­zori­en­tierten Test in Geschichte, disku­tiert die Bedeu­tung für die empirische Bil­dungs­forschung sowie die Geschichts­di­dak­tik und markiert weit­eren Forschungs­be­darf, aber auch die Rel­e­vanz für die Weit­er­en­twick­lung des Geschicht­sun­ter­richts.
Die Pub­lika­tion richtet sich an Bil­dungs­forscherin­nen und ‑forsch­er sowie an Fach­di­dak­tik­erin­nen und Fach­di­dak­tik­er, eben­so an die Lehrerbil­dung in allen Phasen, an Fach­leute in der Bil­dungsad­min­is­tra­tion, an Lehrkräfte sowie an Studierende.

 

 

 

Englischsprachiger Artikel zum Hintergrund des FUER-Kompetenzmodells

Kör­ber, Andreas (2015): His­tor­i­cal con­scious­ness, his­tor­i­cal com­pe­ten­cies – and beyond? Some con­cep­tu­al devel­op­ment with­in Ger­man his­to­ry didac­tics. Avail­able online at http://www.pedocs.de/volltexte/2015/10811/pdf/Koerber_2015_Development_German_History_Didactics.pdf.

Nach­dem mein Beitrag auf der Tagung “His­tori­ciz­ing the Uses of the Past” 2008 in Oslo in der Buch­pub­lika­tion nur gekürzt veröf­fentlicht wer­den kon­nte, habe ich nun die etwas über­ar­beit­ete Lang­fas­sung auf Pedocs veröf­fentlicht:

Kör­ber, Andreas (2015): His­tor­i­cal con­scious­ness, his­tor­i­cal com­pe­ten­cies – and beyond? Some con­cep­tu­al devel­op­ment with­in Ger­man his­to­ry didac­tics. Avail­able online at http://www.pedocs.de/volltexte/2015/10811/pdf/Koerber_2015_Development_German_History_Didactics.pdf.

Beitrag zur Weiterentwicklung der Sinnbildungstypologie

Kör­ber, Andreas (2013): “His­torische Sinnbil­dungstypen. Weit­ere Dif­feren­zierung.” In: PeDOCS (http://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=7264&la=de) (urn:nbn:de:0111-opus-72646).

Die Sinnbil­dungsty­polo­gie Jörn Rüsens hat inzwis­chen mehrere Erweiterun­gen und Ver­feinerun­gen erfahren. Meinen let­zten Erfahrungs­stand habe ich in fol­gen­dem Artikel dargelegt habe, der bei pedocs ver­füg­bar ist:

 

Kör­ber, Andreas (2013): “His­torische Sinnbil­dungstypen. Weit­ere Dif­feren­zierung.” In: PeDOCS (http://www.pedocs.de/frontdoor.php?source_opus=7264&la=de) (urn:nbn:de:0111-opus-72646).

Gerade erscheinen: Kompetenzmodell “Historisches Denken”

Schreiber, Wal­traud; Kör­ber, Andreas, v. Bor­ries, Bodo et al. (2006): His­torisches Denken. Ein Kom­pe­tenz-Struk­tur­mod­ell. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen – Entwick­lung – Förderung; 1) ISBN: 9783893917204.

Schreiber, Wal­traud; Kör­ber, Andreas, v. Bor­ries, Bodo et al. (2006): His­torisches Denken. Ein Kom­pe­tenz-Struk­tur­mod­ell. Neuried: ars una (Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen – Entwick­lung – Förderung; 1) <a href=“https://portal.dnb.de/opac.htm?query=9783893917204&method=simpleSearch”>ISBN: 9783893917204</a>.

Inhaltsverze­ich­nis

Druckfassung der Dissertation

Kör­ber, Andreas (1999): Gus­tav Stre­se­mann als Europäer, Patri­ot, Weg­bere­it­er und poten­tieller Ver­hin­der­er Hitlers. His­torisch-poli­tis­che Sinnbil­dun­gen in der öffentlichen Erin­nerung. Ham­burg: Krämer; 374 S; ISBN: 9783896220325.

Kör­ber, Andreas (1999): Gus­tav Stre­se­mann als Europäer, Patri­ot, Weg­bere­it­er und poten­tieller Ver­hin­der­er Hitlers. His­torisch-poli­tis­che Sinnbil­dun­gen in der öffentlichen Erin­nerung. Ham­burg: Krämer; 374 S; ISBN: 9783896220325

Monographie zum Geschichtsbewusstsein deutscher Jugendlicher im internationalen Vergleich

v. Bor­ries, Bodo (1999): Jugend und Geschichte. Ein europäis­ch­er Kul­turver­gle­ich aus deutsch­er Sicht. In Zusam­me­nar­beit mit Kör­ber, Andreas, Baeck, Oliv­er und Angela Kinder­vater. Opladen: Leske + Budrich (Schule und Gesellschaft; 21); ISBN: 3810023841.

Aus dem Pro­jekt “YOUTH and HISTORY” eine Auswer­tung der deutschen Dat­en im Ver­gle­ich mit den europäis­chen Gesamt­dat­en:

v. Bor­ries, Bodo (1999): Jugend und Geschichte. Ein europäis­ch­er Kul­turver­gle­ich aus deutsch­er Sicht. In Zusam­me­nar­beit mit Kör­ber, Andreas, Baeck, Oliv­er und Angela Kinder­vater. Opladen: Leske + Budrich (Schule und Gesellschaft; 21); ISBN: 3810023841.

Dissertation über die öffentliche Erinnerung an Gustav Stresemann

Kör­ber, Andreas (1999): ‘Europäer’, ‘Patri­ot’, ‘Weg­bere­it­er’ und ‘poten­tieller Ver­hin­der­er’ Hitlers. His­torisch-poli­tis­che Sinnbil­dun­gen in der öffentlichen Erin­nerung an Gus­tav Stre­se­mann. Dis­ser­ta­tion; Ham­burg. Uni­ver­sität; Fach­bere­ich Geschichtswis­senschaft, Jan­u­ar 1999.

Kör­ber, Andreas (1999): ‘Europäer’, ‘Patri­ot’, ‘Weg­bere­it­er’ und ‘poten­tieller Ver­hin­der­er’ Hitlers. His­torisch-poli­tis­che Sinnbil­dun­gen in der öffentlichen Erin­nerung an Gus­tav Stre­se­mann. Dis­ser­ta­tion; Ham­burg. Uni­ver­sität; Fach­bere­ich Geschichtswis­senschaft, Jan­u­ar 1999.

Veröffentlichung der Erhebungsdaten und begleitender Materialien

Baeck, Oliv­er; Kör­ber, Andreas (1997): CD-ROM. In: Angvik, Magne; v. Bor­ries, Bodo (1997; Eds.): YOUTH and HISTORY. A Com­par­a­tive Euro­pean Sur­vey on His­tor­i­cal Con­scious­ness and Polit­i­cal Atti­tudes among Adolescents.Vol. B: Doc­u­men­ta­tion. Ham­burg: edi­tion Kör­ber-Stiftung; ISBN: 3896840053.

Baeck, Oliv­er; Kör­ber, Andreas (1997): CD-ROM. In: Angvik, Magne; v. Bor­ries, Bodo (1997; Eds.): YOUTH and HISTORY. A Com­par­a­tive Euro­pean Sur­vey on His­tor­i­cal Con­scious­ness and Polit­i­cal Atti­tudes among Adolescents.Vol. B: Doc­u­men­ta­tion. Ham­burg: edi­tion Kör­ber-Stiftung; ISBN: 3896840053.

Monographie zum Geschichtsbewusstsein Jugendlicher

v. Bor­ries, Bodo (1995): Das Geschichts­be­wußt­sein Jugendlich­er. Erste repräsen­ta­tive Unter­suchung über Ver­gan­gen­heits­deu­tun­gen, Gegen­wartswahrnehmungen und Zukun­ft­ser­wartun­gen von Schü­lerin­nen und Schülern in Ost- und West­deutsch­land. In Zusam­me­nar­beit mit Sigrid Wei­de­mann, Baeck, Oliv­er, Syl­wia Grześkowiak und Kör­ber, Andreas. Wein­heim, München: Juven­ta (Jugend­forschung); ISBN: 3779904322

Bor­ries, Bodo v. (1995): Das Geschichts­be­wußt­sein Jugendlich­er. Erste repräsen­ta­tive Unter­suchung über Ver­gan­gen­heits­deu­tun­gen, Gegen­wartswahrnehmungen und Zukun­ft­ser­wartun­gen von Schü­lerin­nen und Schülern in Ost- und West­deutsch­land. In Zusam­me­nar­beit mit Sigrid Wei­de­mann, Baeck, Oliv­er, Syl­wia Grześkowiak und Kör­ber, Andreas. Wein­heim, München: Juven­ta (Jugend­forschung); ISBN: 3779904322

Monographie zum Geschichtsbewusstsein im deutsch-deutschen Vergleich

Bor­ries, Bodo von (in Zusam­me­nar­beit mit Susanne Dähn, Kör­ber, Andreas und Rain­er H. Lehmann; 1992): Kindlich-jugendlich­es Geschichtsver­ar­beitung in West- und Ost­deutsch­land 1990. Ein empirisch­er Ver­gle­ich. Pfaf­fen­weil­er: Cen­tau­rus-Ver­lags­ge­sellschaft (Geschichts­di­dak­tik. Stu­di­en, Mate­ri­alen. Neue Folge; Bd. 8); ISBN: 9783890856537.

Bor­ries, Bodo von (in Zusam­me­nar­beit mit Susanne Dähn, Kör­ber, Andreas und Rain­er H. Lehmann; 1992): Kindlich-jugendlich­es Geschichtsver­ar­beitung in West- und Ost­deutsch­land 1990. Ein empirisch­er Ver­gle­ich. Pfaf­fen­weil­er: Cen­tau­rus-Ver­lags­ge­sellschaft (Geschichts­di­dak­tik. Stu­di­en, Mate­ri­alen. Neue Folge; Bd. 8); ISBN: 9783890856537.