Vortrag zur historisch-politischen Bildung

Kör­ber, Andreas (30. 4. 2005): “‘Poli­tikgeschichtlich­es Ler­nen’. Zur Frage der Zusam­me­nar­beit von Geschichts- und Poli­tikun­ter­richt; Eine weit­er­führende Auseinan­der­set­zung mit dem Konzept von Dirk Lange – mit Beispie­len aus dem The­men­bere­ich ‘West­fälis­ch­er Frieden’.” Vor­trag auf der Tagung des Pro­jek­ts “FUER Geschichts­be­wusst­sein” in Mün­ster.

Kör­ber, Andreas (30. 4. 2005): “‘Poli­tikgeschichtlich­es Ler­nen’. Zur Frage der Zusam­me­nar­beit von Geschichts- und Poli­tikun­ter­richt; Eine weit­er­führende Auseinan­der­set­zung mit dem Konzept von Dirk Lange – mit Beispie­len aus dem The­men­bere­ich ‘West­fälis­ch­er Frieden’.” Vor­trag auf der Tagung des Pro­jek­ts “FUER Geschichts­be­wusst­sein” in Mün­ster (veröff. in Arand u.a. Hgg. 2006).

Vortrag (in englischer Sprache) zu interkulturellem Geschichtslernen im Georg-Eckert-Institut in Braunschweig

Kör­ber, Andreas (17. 2. 2005): “His­tor­i­cal Teach­ing and Learn­ing as a means for pro­mot­ing peace and under­stand­ing? The con­cepts of “Inter­cul­tur­al His­tor­i­cal Learn­ing” and “con­tro­ver­sial­i­ty”. Pre­sen­ta­tion at a sem­i­nar on His­to­ry Teach­ing in Cyprus at the Georg-Eck­ert-Insti­tut für Inter­na­tionale Schul­buch­forschung in Braun­schweig.

Kör­ber, Andreas (17. 2. 2005): “His­tor­i­cal Teach­ing and Learn­ing as a means for pro­mot­ing peace and under­stand­ing? The con­cepts of “Inter­cul­tur­al His­tor­i­cal Learn­ing” and “con­tro­ver­sial­i­ty”. Pre­sen­ta­tion at a sem­i­nar on His­to­ry Teach­ing in Cyprus at the Georg-Eck­ert-Insti­tut für Inter­na­tionale Schul­buch­forschung in Braun­schweig.

Vortrag zur Methodik der Erfassung historischen Denkens im Projekt FUER

Kör­ber, Andreas (14. 1. 2005): “Hin­re­ichende Trans­parenz der Oper­a­tio­nen und Modi des his­torischen Denkens im Unter­richt? Erste Befunde ein­er Einzelfal­l­analyse im Pro­jekt ‘FUER Geschichts­be­wusst­sein’.” Vor­trag auf der Tagung “Empirische Forschung in der Geschichts­di­dak­tik.” Uni­ver­sität Göt­tin­gen; 14.1. 2005.

Kör­ber, Andreas (14. 1. 2005): “Hin­re­ichende Trans­parenz der Oper­a­tio­nen und Modi des his­torischen Denkens im Unter­richt? Erste Befunde ein­er Einzelfal­l­analyse im Pro­jekt ‘FUER Geschichts­be­wusst­sein’.” Vor­trag auf der Tagung “Empirische Forschung in der Geschichts­di­dak­tik.” Uni­ver­sität Göt­tin­gen; 14.1. 2005.

Vortrag zu Bildern als historische Quellen und Darstellungen

Kör­ber, Andreas (20. 9. 2004): “Bilder als Quellen – Bilder als Darstel­lun­gen: Bilder zum Rekon­stru­ieren von Geschichte; Geschichte in Bildern De-Kon­stru­ieren.” Präsen­ta­tion im Rah­men ein­er Tagung des Pro­jek­ts “Ikonothek” des Bay­erischen Staatsmin­is­teri­ums für Unter­richt und Kul­tus an der Akademie für Bildende Kün­ste in München. (publ. als Kör­ber 2006 in Kirschenmann/Wagner Hgg. 2006)

Kör­ber, Andreas (20. 9. 2004): “Bilder als Quellen – Bilder als Darstel­lun­gen: Bilder zum Rekon­stru­ieren von Geschichte; Geschichte in Bildern De-Kon­stru­ieren.” Präsen­ta­tion im Rah­men ein­er Tagung des Pro­jek­ts “Ikonothek” des Bay­erischen Staatsmin­is­teri­ums für Unter­richt und Kul­tus an der Akademie für Bildende Kün­ste in München. (publ. als Kör­ber 2006 in Kirschenmann/Wagner Hgg. 2006)

Vortrag zu interkulturellem Geschichtslernen

Kör­ber, Andreas (16. 2. 2004): “His­torisches Denken und Ler­nen als Beitrag zur Förderung eines offe­nen Zusam­men­lebens von Kul­turen und nationalen Grup­pen?” Vor­trag auf einem Work­shop des Georg-Eck­ert-insti­tuts für Inter­na­tionale Schul­buch­forschung.

Kör­ber, Andreas (16. 2. 2004): “His­torisches Denken und Ler­nen als Beitrag zur Förderung eines offe­nen Zusam­men­lebens von Kul­turen und nationalen Grup­pen?” Vor­trag auf einem Work­shop des Georg-Eck­ert-insti­tuts für Inter­na­tionale Schul­buch­forschung.

Workshop zu interkulturellem Geschichtslernen

Kör­ber, Andreas (9/2004): “Migrant(inn)en-Stimmen über Interkul­turelles Geschicht­sler­nen.” Work­shop auf der Zwei-Jahres-Tagung der Kon­ferenz für Geschichts­di­dak­tik 2003 in Freiburg i.Br.: Leitung eines Work­shops “Geschicht­sun­ter­richt. Reflex­ion von Unter­richt­sprax­is: Erfahrun­gen von und mit Migranten und Migran­tinnen für his­torisches Ler­nen nutzen.”

Kör­ber, Andreas (9/2004): “Migrant(inn)en-Stimmen über Interkul­turelles Geschicht­sler­nen.” Work­shop auf der Zwei-Jahres-Tagung der Kon­ferenz für Geschichts­di­dak­tik 2003 in Freiburg i.Br.: Leitung eines Work­shops “Geschicht­sun­ter­richt. Reflex­ion von Unter­richt­sprax­is: Erfahrun­gen von und mit Migranten und Migran­tinnen für his­torisches Ler­nen nutzen.”