Aktuelles

Print Friendly, PDF & Email
  1. Aktuelle Publikationen:
  2. Aktuelle Vorträge:
    • Weise, Mara (29.6.2018): "Zur Förderung von Zeitbewusstsein". Vortrag auf dem FUER-Nachwuchs-Kolloquium 28. – 30. Juni 2018 an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
    • Stork, Annika (29.6.2018): "Perspektivensensibilität innerhalb des Geschichtsunterrichts". Vortrag auf dem FUER-Nachwuchs-Kolloquium 28. – 30. Juni 2018 an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
    • Körber, Andreas (27.6.2018): "Die Kompetenzorientierung -- eine Sackgasse? Nein!" Vortrag und Streitgespräch mit Jürgen Gunia im Rahmen des Kolloquiums "Geschichte und Öffentlichkeit" der Fakultät für Geschichtswissenschaften, Philosophie und Theologie der Universität Bielefeld.
    • Körber, Andreas (1.6.2018): "Some Recent Developments in History Education in German Speaking Countries". Vortrag auf dem auf dem Fourth Sino-German Didactic Dialoge am Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) in Kiel.
    • Körber, Andreas (26. April 2018): "Inclusive History Education in Germany: A task oriented approach using Scaffolding and two-way diagnostics." Vortrag an Karlstads Universitet (Schweden).
    • Bormuth, Heike; Körber, Andreas (20.2.2018): "Scaffolds im Inklusiven Geschichtslernen". Präsentation im Workshop "Universal Design for Learning ‐ Ausgewählte Beispiele zur Arbeit mit dem UDL-Konzept im Lehramtsstudiengang oder in den Lehrveranstaltungen" der Tagung "Programmworkshop - CHAncen GEstalten - Inklusionsorientierung in der Lehrerbildung als Impuls für Entwicklungsprozess in Hochschulen" an der TU Dortmund.
    • Körber, Andreas: “ Kompetenzen historischen Denkens revisited.“ Keynote-Vortrag auf der Tagung «Kompetent machen für ein Leben in, mit und durch Geschichte» am 16. November 2017 in Eichstätt. https://www.gdt-eichstaett.de/wp-content/uploads/2017/12/K%C3%B6rber_Keynote_2017.12.05..pdf
    • Körber, Andreas: "Living History – Place, Purpose or Topic of Historical Learning?". Talk at the Conference "Stepping Back in Time Living History and Other Performative Approaches to History in Central and South-Eastern Europe." Februaary 23–24, 2017, German Historical Institute Warsaw .
    • Körber, Andreas (6.12.2016): "Historisches Lernen: Versuch einer Bestimmung unterschiedlicher Grundkonzepte und Konsequenzen für Wissenschaft, Schule und Lehrerbildung." Gastvortrag am Historischen Institut der Universität Paderborn.
    • Körber, Andreas (3.7.2016): "Measuring Procedural Historical Competencies in a comparative approach." Paper at the Conference "On the way to a shared assessment of historical thinking“. Hamburg: Universität Hamburg.
  3. Aktuelle Blogeinträge:
  1.   Lévesque, Stéphane: Removing the “Past”: Debates Over Official Sites of Memory. In: Public History Weekly 6 (2018) 29, DOI: dx.doi.org/10.1515/phw-2018-12570. There also is a German and a French version. []
  2. This text was initially a comment in a facebook discussion referencing Isaac Chotiner: „Too Close for Comfort“ about Richard Evans comparing Trump and Hitler. []